Waffenplatz

Aktuelle Themen, die das Oldenburger Taxigewerbe bewegen

Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9208
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Die Wallstraße ist seit vorgestern wieder durchgehend befahrbar.

Kurios: Die Einfahrt zum Parkhaus ist als Fußgängerzone beschildert.

Positiv: Die Durchfahrt für Taxis ist nicht zeitlich beschränkt. Es wäre schön, wenn das so bleibt.

Negativ 1: Taxis stellten beim Aufrücken immer wieder die Parkhauszufahrt zu. Das muß nicht sein, aktuell sollte der Platz auch mit Lücke ausreichen.

Negativ 2: Die Polizei meinte zum Stehen der Taxis in der Mottenstraße, das sei nicht zu tolerieren, weil es Signalwirkung hätte und dann plötzlich auch andere durch die Fußgängerzone fahren. Genau letzteres war auch seit der Öffnung wieder zu beobachten. Und anders als vor den Bauarbeiten war die Mottenstraßenausfahrt durchgehend zugeparkt. Auch auf dem Waffenplatz selbst standen immer wieder wartende private PKW. Vor diesem Hintergrund halte ich es für wenig zielführend, die Fußgängerzone schon vor der Parkhauseinfahrt beginnen zu lassen und damit auf die gebotene Trennung zum Platz zu verzichten. Das Durchfahren der privaten PKW dürfte so kaum zu unterbinden sein. Und es ist damit zu rechnen, daß der Platz künftig z.B. an Sonntagabenden zugeparkt wird. So wie vor den Bauarbeiten der vordere Teil des Taxistands.
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9208
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Knapp ein Jahr später hat sich die Lage beruhigt. Der geschrumpfte Taxistand funktioniert halbwegs, der neue, alte Stand in der Heiligengeiststraße hat deutlich Druck vom Kessel genommen. Die privaten PKW sind allerdings nur mit Mühe von der Durchfahrt abzuhalten, ihre Anzahl übertrifft in den Nebenzeiten die der Taxis. Und auch der Platz scheint immer noch ziemlich einladend zu sein: https://www.nwzonline.de/oldenburg/blau ... 34194.html
Benutzeravatar
Karteileiche
Beiträge: 491
Registriert: 29.08.2007, 01:22
Wohnort: OL

Beitrag von Karteileiche »

edit: Fehler meinerseits, hat sich erledigt
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Antworten