Nachrichten aus den USA

Merkel und Co - nach dem Wetter Top-Thema im Taxi
Benutzeravatar
Adler Auge
Beiträge: 1684
Registriert: 11.06.2004, 22:44

Beitrag von Adler Auge »

wolli was ist ein vernünftiger mensch , bist du einer
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

schwere frage, Adler! :oops:

zumindest trage ich keine waffe und versuche friedlich mit meinen mitmenschen klarzukommen! :wink:

ob ich immer "vernünftig" bin, wage ich allerdings zu bezweifeln! :P :shock: 8) :lol:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
Adler Auge
Beiträge: 1684
Registriert: 11.06.2004, 22:44

Beitrag von Adler Auge »

wolli hat geschrieben:schwere frage, Adler! :oops:


ob ich immer "vernünftig" bin, wage ich allerdings zu bezweifeln! :P :shock: 8) :lol:
ich halte den zivilisierten fortschritlichen menschen eher für unvernünftig und weil 90 % der erden menschen sich für zivilisiert und fortschritlich hält , ist es eine normale sache unvernünftig zu sein , und jeder glaubt vernünftig zu leben
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

Adler Auge hat geschrieben:
wolli hat geschrieben:schwere frage, Adler! :oops:


ob ich immer "vernünftig" bin, wage ich allerdings zu bezweifeln! :P :shock: 8) :lol:
ich halte den zivilisierten fortschritlichen menschen eher für unvernünftig und weil 90 % der erden menschen sich für zivilisiert und fortschritlich hält , ist es eine normale sache unvernünftig zu sein , und jeder glaubt vernünftig zu leben
tja, das mit der "vernunft" ist so ne sache, Adler! :wink:

da hab ich mich wohl im wort vergriffen! :shock:

ich hätte wohl besser "friedlich" und "freundlich" schreiben sollen! :!: :idea: :wink:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
mister mister
Beiträge: 2031
Registriert: 26.10.2005, 16:03
Wohnort: 53° 08' N, 08° 13' O
Kontaktdaten:

Beitrag von mister mister »

ich halte den zivilisierten fortschritlichen menschen eher für unvernünftig und weil 90 % der erden menschen sich für zivilisiert und fortschritlich hält , ist es eine normale sache unvernünftig zu sein , und jeder glaubt vernünftig zu leben
Was wäre den vernünftig? Umweltschutz an erste Stelle, Keine finanzen mehr in die Rüstungsindustrie stecken, einen Präsidenten der die ganze Welt beherrscht? Sag mir was vernünftig ist.
Ich denke das gibts es nicht, jeder sollte so leben dürfen und auch können, wie er es für richtig hält, unter Berücksichtigung der Gesetzte und ehtisch-moralen Grundlagen einer Zivilisation..
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug kommen.

Der Zugführer sieht die 3 ***, die auf den Gleisen sitzen...
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

mister mister hat geschrieben: Sag mir was vernünftig ist.
:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Vernunft
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
mister mister
Beiträge: 2031
Registriert: 26.10.2005, 16:03
Wohnort: 53° 08' N, 08° 13' O
Kontaktdaten:

Beitrag von mister mister »

Das hätte ich auch gekonnt... :idea:
Es geht um die Meinung die jeder als Vernunft vertritt..
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug kommen.

Der Zugführer sieht die 3 ***, die auf den Gleisen sitzen...
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

mister mister hat geschrieben: Es geht um die Meinung die jeder als Vernunft vertritt..
in bezug auf waffenbesitz, um den es hier ja geht, halte ich es für "vernünftig" unbewaffnet zu sein! :!:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

wolli hat geschrieben:
mister mister hat geschrieben: Sag mir was vernünftig ist.
:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Vernunft
Dazu gehört aber unbedingt Folgendes:
Zeitalter der Aufklärung:
"Das Zeitalter der Aufklärung bezeichnet eine Epoche in der geistigen Entwicklung der westlichen Gesellschaft im 17. bis 18. Jahrhundert, die besonders durch das Bestreben geprägt ist, das Denken mit den Mitteln der Vernunft von althergebrachten, starren und überholten Vorstellungen, Vorurteilen und Ideologien zu befreien und Akzeptanz für neu erlangtes Wissen zu schaffen.
(...)
Der aufgeklärte Mensch soll nicht mehr den Vorgaben der Obrigkeiten oder von Mode und Zeitgeist vertrauen, sondern nach Kants Definition aus „seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“ ausgehen und sein Leben und Denken selbst bestimmen."
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitalter_ ... %C3%A4rung
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Die neue Festung der Reichen
Das neue New York ist eine Festung der Reichen geworden, in die die Dienstboten tagsüber zwar eingelassen werden, die sie jedoch am Abend wieder in Richtung ihrer Quartiere am Stadtrand verlassen müssen. Wenn die Taxis um 17 Uhr ihre Schicht wechseln, stauen sich die gelben Autos an den Brückenzufahrten nach Brooklyn und Queens. In Manhattan wohnt kaum einer der Chauffeure mehr. Künstler und Bohemiens, einst das Salz in der Suppe Manhattans, stoßen immer tiefer in vormalige Slums wie die Bronx vor.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
nicht egal !

Beitrag von nicht egal ! »

.. tja , es werden dann eben mal ein paar neue Ghettos geschaffen !


Klassengesellschaft nenne ich das , es gibt da die Klassen 1- 5 -- ..... , oder ganz einfach noch gesagt Kastensystem , wie in Indien !
Ich glaube , das wird wohl immer so bleiben - wie ein Ameisenstaat !

n.e !
Benutzeravatar
Adler Auge
Beiträge: 1684
Registriert: 11.06.2004, 22:44

Beitrag von Adler Auge »

nicht egal ! hat geschrieben:.. tja , es werden dann eben mal ein paar neue Ghettos geschaffen !


Klassengesellschaft nenne ich das , es gibt da die Klassen 1- 5 -- ..... , oder ganz einfach noch gesagt Kastensystem , wie in Indien !
Ich glaube , das wird wohl immer so bleiben - wie ein Ameisenstaat !

n.e !
aber die menschen nehmen es so hin wie es ist , selbst wenn menschen am verhungern sind , völlig normal und wird hingenommen !
reichtum kann man auch nur geniessen wenn der müllman kommt und den reichen den müll vorn haus wegtragen
oder der gas wasser mann den reichen die badezimmer installieren , fürn appel und ei
klar es gibt ja noch den maurer der die festung bauen muss ebenso für appel und ei
eigentlich selber schuld das es klassengesellschaften gibt ,
Ulli

Beitrag von Ulli »

Zitat Adler Auge:
>reichtum kann man auch nur geniessen wenn der müllman kommt und den reichen den müll vorn haus wegtragen
oder der gas wasser mann den reichen die badezimmer installieren , fürn appel und ei
klar es gibt ja noch den maurer der die festung bauen muss ebenso für appel und ei
eigentlich selber schuld das es klassengesellschaften gibt ,<


SPITZE !!!

Bild
nicht egal !

Beitrag von nicht egal ! »

Unglaublich Ulli hat es verstanden !

Ich glaube Du " himmelst " die verkehrte Partei an !


nicht egal !
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

nicht egal ! hat geschrieben:Unglaublich Ulli hat es verstanden !
Ich glaube Du " himmelst " die verkehrte Partei an !
nicht egal !
Hat er nicht, sonst wüßte er, daß "Klassengesellschaft" ein rein marxistischer Begriff ist.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
nicht egal !

Beitrag von nicht egal ! »

muss Du immer alles verraten , Otto ! :lol:


n.e !
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

nicht egal ! hat geschrieben:muss Du immer alles verraten , Otto ! :lol:
n.e !
Ja!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

„They Ain’t Makin’ Jews Like Jesus Anymore“

Countrymusiker und Krimiautor Richard „Kinky“ Friedman will Gouverneur seines Heimatstaates werden. Die meisten seiner potentiellen Wähler erwarten nicht, dass er gewinnt, aber es gefällt ihnen, dass er kandidiert.

http://www.welt.de/data/2006/10/16/1073896.html
Endlich mal wieder ein Politiker mit Unterhaltungspotential; auch wenn ich vielen seiner politischen Einstellungen nicht zustimme.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Republikaner vor Desaster bei Kongresswahlen
Bei den Kongresswahlen in zwei Wochen stehen die Republikaner laut einer neuen Umfrage vor einer verheerenden Niederlage. Die Partei von Präsident Bush kämpft auf verlorenem Posten: Die Demokraten haben im Vergleich doppelt so viele unentschiedene Wähler auf ihre Seite gezogen.
Das Ende der Ära Bush kündigt sich an, jetzt müssen die Demokraten nur noch einen überzeugenden Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im nächsten Jahr präsentieren. Das werden spannende Vorwahlen das ganze Jahr 2007 über!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten