Bayern ist raus ...

Raus aus dem passiven Abseits!
Antworten
Taktikus
Beiträge: 173
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Bayern ist raus ...

Beitrag von Taktikus »

Jetzt ist es sicher, Holzbein Kiel ist so gut wie PSG, beide haben die Bayern aus einem Wettbewerb geworfen :D .
Heute essen wir Opa. (Satzzeichen können Leben retten ;) ).
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18176
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Das ist immer so. Wenn ich (national) gegen die Bayern bin, gewinnen sie. Wenn ich (international) für die Bayern bin, verlieren sie.

Aber der Club hat selber Schuld, national kaum noch adäquate Gegner zu finden, wenn man der Konkurrenz zuhause immer die besten Spieler wegkauft.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Taktikus
Beiträge: 173
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re:

Beitrag von Taktikus »

Otto hat geschrieben: 14.04.2021, 16:47 Das ist immer so. Wenn ich (national) gegen die Bayern bin, gewinnen sie. Wenn ich (international) für die Bayern bin, verlieren sie.

Aber der Club hat selber Schuld, national kaum noch adäquate Gegner zu finden, wenn man der Konkurrenz zuhause immer die besten Spieler wegkauft.
Zu 1 Das grundlegende Prinzip kenn ich von mir, geht mir meist auch so, sind nur nicht die Bayern, die sind mir eig. egal.

Zu 2 Ich glaube auch nicht, daß die Bayern adäquate Gegner wollen. Wenn sie könnten würden sie mMn lieber heute als morgen in eine europäische Liga aufsteigen und die Rumpelfußballer der Bundesliga hinter sich lassen.
Heute essen wir Opa. (Satzzeichen können Leben retten ;) ).
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5320
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Bayern ist raus ...

Beitrag von yogi »

...da halte ich es mit Otto - je besser die Bayern international abschneiden, je besser für den Rest der BuLi - daß keiner sie mag oder sie einem echten Fan egal sind ist ja wohl klar... :lol:

Daraus folgt dein 2. Punkt - gefährlich für nationale Verbände wäre ein Oligarchen - Pool, und die Reise geht wohl dahin.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Taktikus
Beiträge: 173
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: Bayern ist raus ...

Beitrag von Taktikus »

Jo, wie in England, dem Mutterland ...
Heute essen wir Opa. (Satzzeichen können Leben retten ;) ).
Antworten