Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Berlusconi Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2006, 13:39 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Berlusconi beschimpft linke Wähler als Dummköpfe
Rom - Menschen, die ihre Stimme am Wochenende dem Mitte-Links-Bündnis seines Herausforderers Romano Prodi geben wollten, seien "coglioni", sagte Berlusconi. Wörtlich übersetzt bedeutet dieses italienische Schimpfwort "Hoden", umgangssprachlich wird es häufig benutzt, um einen anderen als Dummkopf oder *** zu beschimpfen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,409805,00.html


Der Mann macht halt gerne mal ein Spässken:
http://www.youtube.com/watch?v=bZmZSFuI_FQ&search=berlusconi

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10265
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2006, 14:00 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:

Der Mann macht halt gerne mal ein Spässken:
http://www.youtube.com/watch?v=bZmZSFuI_FQ&search=berlusconi


böse zungen würden das sexuelle belästigung am arbeitsplatz nennen! Auf den Arm nehmen

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2006, 14:43 Antworten mit ZitatNach oben

Mach' das mal hier mit 'ner Politesse!

Das wird richtig teuer!

Andererseits, ich will den schönen Guido ja nicht schlechtreden, aber vom politischen Spaßfaktor her hat Berlusconi eindeutig die Nase vorn.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10265
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2006, 14:47 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:

Das wird richtig teuer!


für herrn Berlusconi sind das "peanuts"! Geschockt Böse

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2006, 13:09 Antworten mit ZitatNach oben

die ZEIT hat Folgendes geschrieben:
Katze frisst Kaiman
Vor Prodi stehen jetzt schwierige Zeiten. Und Berlusconi sollte man noch nicht abschreiben. Ein Kommentar des italienischen Publizisten Gianni Riotta (Corriere della Sera)
Die Katze hat den Kaiman gefressen, aber jetzt beginnt die schwierige Zeit, in der sie ihn verdauen muss: In der freien Natur wäre das ein absurder Vorgang, aber was ist schon natürlich im Dschungel italienischer Politik. Der Katze Romano Prodi ist es freilich auch nicht leicht gefallen, den Kaiman Silvio Berlusconi zu verschlucken.
(...)
“Jede Nacht bete ich ‘oh Herr, ich wurde unter Mussolini geboren, bitte lass’ mich nicht unter Berlusconi sterben”, sagt beispielsweise mein Vater, sein Lebtag lang ein gemäßigter Katholik.)
http://zeus.zeit.de/text/online/2006/15/gianni_riotta

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10265
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2006, 13:20 Antworten mit ZitatNach oben

es gibt auch grosse katzen, denen kaimane durchaus schmecken! Lachen

Pfeil http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/jaguar.html

Zitat:
In der freien Natur wäre das ein absurder Vorgang,


da scheint der autor der ZEIT wohl derselben etwas hinterherzuhinken! Auf den Arm nehmen Lachen

die rede war von katzen, nicht von "stubentigern"! Idee Winken

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2006, 13:55 Antworten mit ZitatNach oben

"Miez, Miez!"

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10265
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2006, 13:59 Antworten mit ZitatNach oben

Image.. Cool Lachen

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Ulli
Gast





BeitragVerfasst am: 13.04.2006, 06:03 Antworten mit ZitatNach oben

Berlusconi hat, wie sich sehr bald herausstellen wird, die Wahl gewonnen.

30.000 erschlichene Wählerstimmen - Prodi sollte sich schämen...
http://www.rp-online.de/public/article/nachrichten/politik/ausland/326793

Image
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2006, 07:56 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Donnerstag, 13. April 2006 06:00 Uhr
Italien: Ministerpräsident Berlusconi zieht Vorwurf des Wahlbetrugs zurück
Der italienische Ministerpräsident Berlusconi hat den Vorwurf des Betrugs im Zusammenhang mit der Parlamentswahl zurückgezogen. Es ergebe keinen Sinn, Beschuldigungen gegen jemanden zu erheben, erklärte er in Rom.

http://www.dradio.de/nachrichten/200604130600/8

Dass du für Berlusconi bist, wundert mich kein bischen! Du stehst ja auf politische Betrüger.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
homer



Anmeldedatum: 20.12.2005
Beiträge: 499
Wohnort: Sarpsborg/Østfold/Norwegen

BeitragVerfasst am: 13.04.2006, 13:51 Antworten mit ZitatNach oben

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Berlusconi hat, wie sich sehr bald herausstellen wird, die Wahl gewonnen.

Ach Ulli - nicht immer und überall herrscht die Meinung vor
nach der angeblich bereits 44% eine satte absolute Mehrheit sein sollen.
Es gibt schon noch eine Mathematik der ganzen rationalen Zahlen die besagt,
kurz vereinfacht ausgedrückt :
Erst bei mehr als 50% fängt die "grössere Hälfte" an ! Mr. Green

Ganz unverständlich bleibt für mich was Du ausgerechnet an einem derart
eindeutig käuflichen und selbst kaufenden Politkriminellen wie Berlusconi
findest ? Einfach nur die Ablehnung der Linken und da ist jedes Mittel recht ?

_________________
Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht. (Erich Fried)

Wo gibt`s Høgørøk-Øl ? - www.monochrome.com/hogorok
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10265
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2006, 13:58 Antworten mit ZitatNach oben

homer hat Folgendes geschrieben:
Einfach nur die Ablehnung der Linken und da ist jedes Mittel recht ?


ich fürchte, genau so sieht das aus, homer! Traurig

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 14.04.2006, 11:53 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Merkel gibt Berlusconi den Laufpass
Berlin/Rom – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übermittelte dem Spitzenkandidaten der Mitte-Links-Allianz, Romano Prodi, heute telefonisch ihre Glückwünsche. Die Kanzlerin, die zurzeit auf Ischia Urlaub macht, sagte nach Angaben des Bundespresseamts zu Prodi, dass sie sich auf die Zusammenarbeit freue. "Sie erwartet nach der Regierungsbildung in Italien neue Impulse für das bilaterale Verhältnis und für die Lösung der wichtigen Zukunftsaufgaben der Europäischen Union", hieß es weiter. (…) Noch gestern hatte sich die Bundesregierung wortkarg und neutral zum Ausgang der Wahlen in Italien geäußert (…).

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,411480,00.html

Tja Ulli, irgendwie ist mein Draht zu Angie anscheinend besser als deiner.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ulli
Gast





BeitragVerfasst am: 15.04.2006, 05:11 Antworten mit ZitatNach oben

Diese Mitte-Links-Allianz wird bestenfalls drei Monate Bestand ha[img]ben[img].

Links hat ausgedient, und das bald in ganz Europa.

LINKS scheitert nach und nach überall - und das ist gut so !!!

Image
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 15.04.2006, 09:53 Antworten mit ZitatNach oben

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Diese Mitte-Links-Allianz wird bestenfalls drei Monate Bestand ha[img]ben[img].

Gut möglich, in Italien nichts Ungewöhnliches.

Ulli hat Folgendes geschrieben:
Links hat ausgedient, und das bald in ganz Europa.
LINKS scheitert nach und nach überall - und das ist gut so !!!

Auf der Ebene, auf der du diskutierst, hätte Rechts schon seit 1945 ausgedient.

"Links" an und für sich gibt es gar nicht. Daher kann es auch nicht scheitern. Nominell ist Tony Blair, der puren Thatcherismus betreibt, auch links; nominell war sogar unser Schröder, der Genosse der Bosse, ein Linker.

Aber Berlusconi ist doch nicht einmal ein Politiker, allerhöchstens ein Politclown. Der paktiert nicht nur mit Neofaschisten, der würde seine Seele auch dem Teufel verkaufen, wenn er dadurch an der Macht bleiben könnte. Der Mann ist sehr viel mehr so, wie du immer gerne Schröder beschrieben hast, als der noch an der Macht war: machtgeil ohne Ende. Aber die neue Regierung wird sicherlich ein paar von seinen Gesetzen wieder kippen und man darf hoffen, diesen Herrn bald im Knast zu sehen.

Image

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."

Zuletzt bearbeitet von Otto am 20.04.2006, 05:42, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung