Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Gesundheitspolitik Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4892
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 17:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

https://twitter.com/mvdz_/status/1240614168753045504

'er is zo veel wc-papier, we kunnen tien jaar poepen!'


... Lachen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9112
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.03.2020, 22:59 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hefe ist schon jetzt das nächste Klopapier.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/corona-krise-hefe-ist-das-n%C3%A4chste-klopapier/ar-BB11CXOy?OCID=ansmsnnews11

Es hat ja ein paar Tage gedauert, bis die Leute gemerkt haben, daß Mehl allein nicht immer glücklich macht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17596
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.04.2020, 09:55 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bericht zur Epidemiologie der Influenza in Deutschland Saison 2018/19
(...)
Für die Saison 2018/19 konnte noch keine Schätzung der Übersterblichkeit v vorgenommen werden, da die dafür notwendigen Angaben des statistischen Bundesamtes zeitverzögert veröffentlicht werden. Aber die Schätzung für die Saison 2017/18 wurde ergänzt und zeigt mit rund 25.000 Influenza-bedingten Todesfällen in der Vorsaison auch für diesen Parameter die außerordentliche Schwere der Grippewelle.
(...)
Robert-Koch-Institut (pdf)

Also, mir war nicht bewusst, dass wir jährlich bis zu 25.000 Grippetote haben.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9112
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.04.2020, 14:26 Antworten mit ZitatNach oben

Mir schon, bin ja Zahlensammler.

Grippe ist eine Dauerveranstaltung mit Höhen und Tiefs, auf die sonst kaum jemand achtet. Da es außer den krankheitsbedingten keine größeren wechselhaften EinfIüsse auf die Gesamtsterbezahl gibt, gilt im Prinzip Übersterblichkeit = Grippetote/Krankheitstote. Der Überschuß und sein genauer Zeitpunkt ist in Diagrammen leicht zu erkennen: https://www.euromomo.eu/index.html

Zumindest in Italien und Spanien dürften sich die aktuellen Zahlen deutlich bemerkbar machen, regional sogar überdeutlich. In Deutschland liegt der Corona-Überschuß derzeit bei etwa 4 bis 5 % des üblichen Tageswerts. Die ziemlich heftige Grippe 2016/17 lag im Maximum über 30 %, die Überschußzeit zog sich fast ein Vierteljahr hin. Die aktuellen Werte der verlinkten Diagramme sind wegen der Meldeverzögerungen (nicht nur bei Corona sondern bei allen Todesfällen) mit der nötigen Vorsicht zu betrachten. Der Begleittext weist darauf hin.

Im von dir verlinkten RKI-Dokument gibt es Karten (Seite 38 ), die ein Hin- und Hergewaber der Hotspots zeigen. Bei Corona sieht es dagegen so aus, als gäbe es zunächst nur wenige Zentren, von denen aus die Verbreitung stattfindet und dann nach und nach das ganze Land in Beschlag nehmen. Die aktuellen Hotspots verschwinden nicht, sie werden größer bzw. vermehren sich - das macht einen großen Unterschied aus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4892
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 02.04.2020, 19:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Rekommunalisiert die Kliniken!
(...)
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/rekommunalisiert-die-kliniken


...dem Artikel möchte ich komplett beistimmen.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17596
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 03.04.2020, 17:27 Antworten mit ZitatNach oben

Die Bewegungsprofile der Menschen in Niedersachsen lt. Google:
Einzelhandel und Erholung: -76%
Lebensmittelhandel und Apotheken: -52%
Parks: -42%
Verkehrsknotenpunkte: -64%
Arbeitsplatz: -36%
Zuhause: +10%

Germany March 29, 2020 - Mobility changes
Google - pdf

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9112
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2020, 00:09 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Einstweilen aber verhält sich ein Grossteil der Bevölkerung selbst in der Diskussion unter Freunden regierungstreu – vielleicht in der heimlichen Hoffnung, Massnahmengehorsam sei ein wirksamer Abwehrzauber.

https://www.nzz.ch/meinung/coronavirus-in-deutschland-die-politik-ist-nun-offenbar-endgueltig-durchpaedagogisiert-ld.1551134

Es scheint auch ein Abwehrzauber gegenüber hoheitlichen Maßnahmen zu sein, denen sich ein paar der Kritiker in der letzten Zeit ausgesetzt sahen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4892
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 13.04.2020, 07:54 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ermittler gehen gegen "Coronoia"-Anwältin vor
(...)
Ein Sprecher von Ionos bestätigte t-online.de am Donnerstagabend, dass die Polizei Mannheim zur "Beseitigung der bestehenden Störung der öffentlichen Sicherheit" um die "vorübergehende Abschaltung" gebeten hatte. Dem sei Ionos nach Prüfung durch Juristen nachgekommen.
(...)
Eine breite Debatte auch mit kritischen Stimmen um das Ausmaß der Grundrechtseinschränkungen sei nötig. „Unter Juristen gibt es sehr viele Stimmen, die ein Problem damit haben, wie etwa Freizügigkeit oder Religionsfreiheit in der Corona-Krise aufgegeben worden sind.“
(...)
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87685030/kritik-an-corona-massnahmen-ermittler-sperren-homepage-von-coronoai-anwaeltin.html


...war zu befürchten: irgendeine Polizeibehörde wird so sicher wie das Amen in der Kirche massive Probleme mit der Rechtsgüterabwägung haben und daher lieber gleich Exekutive und Judikative der Einfachheit halber durcheinanderwürfeln.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 857
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2020, 08:22 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Einstweilen aber verhält sich ein Grossteil der Bevölkerung selbst in der Diskussion unter Freunden regierungstreu –
vielleicht in der heimlichen Hoffnung, Massnahmengehorsam sei ein wirksamer Abwehrzauber.

https://www.nzz.ch/meinung/coronavirus-in-deutschland-die-politik-ist-nun-offenbar-endgueltig-durchpaedagogisiert-ld.1551134

Es scheint auch ein Abwehrzauber gegenüber hoheitlichen Maßnahmen zu sein, denen sich ein paar der Kritiker in der letzten Zeit ausgesetzt sahen.


Zitat:
Gerade die Deutschen gefallen sich in 150-prozentigem Corona-Gehorsam, wahrscheinlich ist immer noch viel von der Ja-Nein-,
Schwarz-Weiss-, Gut-Böse-, Freund-Feind-Mentalität Carl Schmitts übrig. Nur wenn die Massnahmen beinhart sind und die Unter-
werfung total ist, nur wenn man kritische Nachfragen absolut unterlässt, ist man ein guter Corona-Staatsbürger (...)
https://www.nzz.ch/meinung/coronavirus-in-deutschland-die-politik-ist-nun-offenbar-endgueltig-durchpaedagogisiert-ld.1551134


Ein Kumpel von mir hat mich an seiner Haustür über die Gegensprechanlage abgewimmelt,
was mir einfiele ihn zu besuchen, es gelte doch "Kontaktsperre"...er ist dann zwar kurz vor
die Tür gekommen aber ich habe mich echt beschissen gefühlt...

yogi hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Ermittler gehen gegen "Coronoia"-Anwältin vor
(...)
Eine breite Debatte auch mit kritischen Stimmen um das Ausmaß der Grundrechtseinschränkungen sei nötig. „Unter Juristen gibt es sehr viele Stimmen, die ein Problem damit haben, wie etwa Freizügigkeit oder Religionsfreiheit in der Corona-Krise aufgegeben worden sind.“
(...)
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87685030/kritik-an-corona-massnahmen-ermittler-sperren-homepage-von-coronoai-anwaeltin.html



Kritische Stimmen? Auf keinen Fall...Schnauze halten, Befehle ausführen und denunzieren...
Man muß kein Jurist sein...ein kurzer Blick ins Grundgesetz reicht aus.

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17596
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 18.04.2020, 15:46 Antworten mit ZitatNach oben

Die Frau Bahner kannst du vergessen. Da genügt ein Blick ins Grundgesetz, um zu sehen, dass die Verfassungsbeschwerde keinen Erfolg haben konnte.

https://youtu.be/l8cYVPthUEQ

Oder anders gesagt: wenn KenFM und Eva Herman gegen die Regierungsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind, können diese Maßnahmen zumindest nicht ganz falsch sein.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 857
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.04.2020, 10:24 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Fakten zu Covid-19
Von Fachleuten präsentierte, vollständig referenzierte Fakten zu Covid-19, die unseren Lesern
eine realistische Risikobeurteilung ermöglichen sollen.
„Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.“ (Albert Camus, 1947)(...)
https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/


Camus? Da fällt mir "Die Pest" ein...kleiner Ausschnitt gefällig?
"...die Pest hatte alle der Fähigkeit zur Liebe und sogar zur Freundschaft beraubt.
Denn die Liebe verlangt ein wenig Zukunft und für uns gab es nichts mehr als
Augenblicke"(...)

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4892
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 29.04.2020, 10:43 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Golfclub halbiert Fläche wegen Landesgrenze
(...)
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Golfclub-halbiert-Flaeche-wegen-Landesgrenze,aktuelloldenburg4650.html


... Lachen ; kein Wunder, daß behördliche Anordnungen nicht mehr von allen so ganz ernst genommen werden...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9112
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.04.2020, 13:35 Antworten mit ZitatNach oben

Golf - das perfekte Beispiel für zu unterbindendnen Massensport.

Wundert mich, daß nicht der Ball verboten wird. Die Form ist ja verdächtig ähnlich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17596
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 18.06.2020, 11:45 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Soll ich die Corona-Warn-App installieren?
(...)
Kein Begleitgesetz, keine Regeln: Es gibt bislang kein Gesetz, das unseren gesellschaftlichen Umgang mit der App regelt. So soll die App zwar ausdrücklich freiwillig sein, aber wenn zum Beispiel ein Arbeitgeber seine Angestellten nötigt, nur noch mit App zur Arbeit zu kommen, kann dies nicht sanktioniert werden. Oder was passiert, wenn Sie aufgrund einer App-Warnung zu Hause bleiben? Darf Ihr Arbeitgeber Ihnen dann kündigen?
(...)
Digitalcourage

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4892
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 21.06.2020, 00:19 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Clemens Tönnies lehnt Rücktritt ab
(...)
Vorwürfe des Landkreises Gütersloh, bei der Beschaffung von Wohnadressen der Mitarbeitenden unkooperativ gewesen zu sein, warf Clemens Tönnies zurück. "Wir haben datenschutzrechtliche Probleme", sagte er.
(...)
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-ausbruch-clemens-toennies-rechtfertigt-sich-a-a047db3b-dc29-45e7-a31c-601e10dd2716


...das glaube ich ihm sogar, der Datenschutz schützt so machen Kinderschänder oder Schweineschlächter...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung