Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 R.I.P. Peter Rüchel Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4805
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 21.02.2019, 16:44 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Zum Tod von "Rockpalast"-Erfinder Peter Rüchel
Hochamt für Rockjünger

(...)
Die ersten Rocknächte mit Rory Gallagher, Mother's Finest, Peter Gabriel, Patti Smith, Johnny Winter oder Mitch Ryder gingen noch an mir vorbei.
(...)
http://www.spiegel.de/kultur/musik/peter-ruechel-zum-tod-des-rockpalast-erfinders-hochamt-fuer-rockjuenger-a-1254421.html


...schade, da hat er die besten verpaßt.
Toll waren auch immer die Vorbrereitungen zur Rockpalast - Nacht; Fernseher und HiFi - Anlage in Stellung bringen, Kästen Bier im Sommer irgendwie kühlen, Kondome in der Apotheke besorgen... Verlegen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...fightin' every inch of a way...Joe Cocker
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17517
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 14:56 Antworten mit ZitatNach oben

Nicht nur die Anlage. Ich hatte das Tonbandgerät an den Fernseher angeschlossen und die ersten Konzerte komplett aufgenommen.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4805
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 18:50 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
(...)
Im Nachhinein neige ich zu der boshaften Vermutung, daß der WDR durch den faktischen blackout im Saal seinen beiden Moderatoren jene Publikumsreaktion ersparen wollte, die in den vier heimischen Wänden ungehört verhallen mußte: schallendes Gelächter nämlich. Denn was Albrecht Metzger und Hendrik Bussiek da allen Ernstes zusammenstammelten, mutete bisweilen an wie ein Gagprogramm von Otto: die beflissene Frage an Herrn Gallagher etwa, was denn junge Menschen heutzutage so am Gitarrespielen fasziniere, oder das stirnrunzelnde "Is that difficult?" nach einer Bottleneck-Demonstration von Lowell George.
(...)
https://www.rockpalastarchiv.de/backstage/me09-77.html


"Is that difficult?" ist bei alten Kumpeln, die mit mir die erste Rocknacht sahen immer noch ein kultiger running gag - wird natürlich von immer weniger Leuten verstanden.
Aber schon alleine der Blick von Lowell George wird mir immer in Erinnerung bleiben.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...fightin' every inch of a way...Joe Cocker
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4805
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 26.02.2019, 03:27 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:
Nicht nur die Anlage. Ich hatte das Tonbandgerät an den Fernseher angeschlossen und die ersten Konzerte komplett aufgenommen.


...welches Tonband hattest du laufen?
Ich hatte damals ein Grundig TK 747 L laufen.
Ich war damals noch Schüler, für mehr hat es damals finanziell einfach nicht gereicht.
Ich habe immer von einem Uher oder besser noch Akai geträumt...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...fightin' every inch of a way...Joe Cocker
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 818
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 06.03.2019, 16:39 Antworten mit ZitatNach oben

Fütterungszeit für Dinosaurier:

40 Jahre Rockpalast-Nacht - I've lost my mind in Essen (21.02.2019, WDR)
Am 23. Juli 1977 geht die erste Rocknacht mit Rory Gallagher, Little Feat und Roger McGuinn über
den Sender. Es ist die Geburtsstunde der legendären Rockpalast-Nächte. Mit der europaweiten
Fernsehübertragung entsteht ein Kult. Das Live-Spektakel mehrstündiger Konzerte frei Haus - in
Deutschland und den der Eurovision angeschlossenen Ländern:
https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0[/quote]cmFnLWMyNzFlZDAzLTgwMDUtNDQ1Yy04ZmYxLTE0MGQ5YTYwNWQ2Mw/

https://www.rockpalastarchiv.de/rn.html

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung