Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Polizeibeamte angeklagt Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17217
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 15:42 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Polizeibeamte wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen einen 23-jährigen und einen 24-jährigen Polizeibeamten Anklage erhoben. Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, einen 23-jährigen Mann zunächst in Gewahrsam genommen und ihn pflichtwidrig in einem objektiv orientierungslosen und alkoholisierten Zustand auf dem Parkplatz des Real-Warenhauses im Gewerbegebiet Stubbenweg abgesetzt zu haben.
(...)
OOZ

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4248
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 03.05.2018, 21:09 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wegen der besonderen Bedeutung der Sache wurde die Anklage vor einer großen Strafkammer des Landgerichts Oldenburg erhoben. Das Gericht hat über die Eröffnung des Hauptverfahrens noch nicht entschieden.


...wichtigster Satz. Da bin ich aber mal gespannt, wie das ausgeht.

Ein ähnlich gelagerter Fall in NRW:

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-kleve-polizei-betrunkener-ausgesetzt-fahrlaessige-toetung/

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8710
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.05.2018, 02:37 Antworten mit ZitatNach oben

LTO hat Folgendes geschrieben:
Der Mann war mit 3,5 Promille Alkohol und Heroin im Blut auf eine Straße gelaufen

Wie konnte sich das Aussetzen bei diesen Werten risikosteigernd auswirken?

Zum Oldenburger Fall: Ich habe schon häufiger nachts Fußgänger auf der Wilhelmshavener Heerstraße bzw. der Oldenburger Straße gesehen. Interessanterweise häufiger als auf allen anderen Ausfallstraßen - vielleicht ein Zufall. Fragt sich, wie die Polizei mit solchen Leuten rechtskonform umgehen soll. Einbuchten? Oder nur auf eingezäuntem Gelände aussetzen? Oder besser ein Taxi rufen? Am letzten Neujahrsmorgen wurde mir ein leicht angetrunkener Mann von Polizisten an einer Autobahnabfahrt ins Auto gesetzt, der vorher auf der Autobahn herumgelaufen gelaufen war. Hier die passende Lösung, aber bei den Werten aus Moers nicht zumutbar.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4248
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 30.07.2018, 09:03 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hauptverfahren gegen Polizeibeamte nach Tod eines 23-jährigen abgelehnt
Kein hinreichender Tatverdacht wegen fahrlässiger Tötung

Zwei Polizeibeamte, denen durch die Staatsanwaltschaft fahrlässige Tötung vorgeworfen wurde, müssen sich nicht vor Gericht verantworten müssen. Die Eröffnung des Hauptverfahrens wurde abgelehnt. Dies hat das Landgericht Oldenburg entschieden.

(...)
https://www.kostenlose-urteile.de/LG-Oldenburg_1-KLs-3718_Hauptverfahren-gegen-Polizeibeamte-nach-Tod-eines-23-jaehrigen-abgelehnt.news26215.htm


...wäre wohl in der Tat eine löchrige Kausalkette geworden...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung