Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Krieg - Israel gegen Gazza und die Weltgemeinschaft /Umfrage Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Poll :: Soll die Weltgemeinschaft in Gazza und in teilen Israels intervenieren ???

Ja
50%
 50%  [ 3 ]
Nein
50%
 50%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 6


Autor Nachricht
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8745
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 17.11.2012, 16:47 Antworten mit ZitatNach oben

Steht ja darunter: The wonders of a holy land.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2012, 14:16 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Arabischer Frühling – israelischer Herbst

Von Zeruya Shalev
(...)
Es ist zum Verzweifeln: Jedes Stück Land, aus dem Israel abzieht, füllt sich mit Extremisten, die es vernichten wollen, und nicht mit gemäßigten Kräften, die friedlich an seiner Seite leben möchten. Und genauso hat es ja auch angefangen: 1947 wurde der Uno-Beschluss angenommen, das Gebiet zwischen dem Meer und dem Jordan in zwei Staaten zu unterteilen, einen israelischen und einen palästinensischen. Während der jüdische Jischuw den Vorschlag freudig annahm, wies die arabische Führung ihn zurück und begann einen Krieg, in der Hoffnung, den israelischen Staat im Keim zu ersticken. Ein Teil der Palästinenser verließ das Land auf Anweisung der arabischen Staaten, um später nach dem versprochenen Sieg zurückzukehren. Andere flohen, wieder andere wurden vertrieben im Verlauf des Krieges, den sie letzten Endes verloren. Zweifellos hat jenes Streben, nicht an unserer Seite, sondern an unserer Stelle zu leben, die Katastrophe der Palästinenser ausgelöst und unsere Katastrophe gleich mit. Hätten sie damals keinen Krieg begonnen, gäbe es heute keinen einzigen palästinensischen Flüchtling. Und nun sitzen die Nachkommen jener Geflüchteten oder Vertriebenen in Gaza und schießen Raketen auf den Staat, der damals entstanden ist, in jenem Krieg. Seither sind die Dinge ja immer nur verwickelter geworden, immer weitere Chancen wurden verpasst, und der Hass hat sich nur noch vertieft.
(...)

http://www.welt.de/print/die_welt/literatur/article111454140/Arabischer-Fruehling-israelischer-Herbst.html

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2012, 16:05 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Könnte Mursis erfolgreicher Vermittlungsversuch dazu führen, dass die Arabellion in Israel positiver gesehen wird?

Nein. Die letzte Woche hat wieder gezeigt, wie groß die Kriegs- und Militärbegeisterung hier ist. Israel hat kein Interesse an der Beilegung des Palästina-Konflikts, deshalb haben sie die Fatah auch verhungern lassen. Es will weiterhin die Quadratur des Kreises: die Okkupation und ruhige Grenzen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es wieder zu einem Zusammenstoß kommt. Und zwar nicht nur mit Gaza. Eines Tages, werden die Leute im Westjordanland die Schnauze voll haben, und es wird eine dritte Intifada geben. Das will man hier nicht sehen. Man denkt ja immer, wenn man die Vogel-Strauß-Politik weiter betreibt, den Kopf in den Sand steckt und auf Stagnation setzt, dann bliebe man in einem politischen Vakuum. Das ist aber nicht so, alles ist im Fluss.
(...)
MOSHE ZUCKERMANN ist Professor für Geschichte und Philosophie an der Uni Tel Aviv

http://tinyurl.com/amwuc9a

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2012, 17:49 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.sueddeutsche.de/politik/justiz-coup-in-aegypten-mursis-machterweiterung-loest-entruestung-aus-1.1530797

Wie stehen eigentlich Mursis Moslem-Brüder zum Existenzrecht Israels ?

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2012, 17:56 Antworten mit ZitatNach oben

Nichts Genaues weiss man nicht...

http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-08/mursi-aegypten-israel

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2012, 18:23 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Die fleißigen Tunnelgräber von Rafah
Die Tunnel nach Ägypten waren ein Ziel israelischer Bomben, viele wurden zerstört. Denn unter der Erde überwinden die Palästinenser die Blockade des Gaza-Streifens. Zement, Benzin, Lebensmittel, Waffen - alles kommt über diesen Weg. Die Schmuggler werden bald wieder graben.
(...)
der Besitzer des Zement-Tunnels schätzt, dass ihn die Reparatur-Arbeiten 50.000 Dollar kosten werden - eine Summe, die er in ein paar Monaten als Gewinn wieder drin haben wird.
(...)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nach-dem-waffenstillstand-hamas-baut-neue-tunnel-in-gaza-a-869028.html

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.11.2012, 12:04 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Deutschland enthält sich bei Uno-Abstimmung zu Palästina

Die Palästinenser wollen vor der Uno als Staat anerkannt werden - von der Bundesregierung bekommen sie keine Unterstützung. Die Bundesregierung wird sich nach Angaben von Außenminister Westerwelle enthalten. Begründung: Eine Lösung des Konflikts mit Israel sei nur in Verhandlungen zu erreichen.
(...)

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutschland-enthaelt-sich-bei-uno-abstimmung-zu-palaestina-a-869926.html

Diese Feiglinge in Berlin...

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
sehmann



Anmeldedatum: 09.02.2011
Beiträge: 912
Wohnort: Scheeßel

BeitragVerfasst am: 30.11.2012, 14:16 Antworten mit ZitatNach oben

[quote]
UN machen Palästina zum Beobachterstaat

Die Vereinten Nationen führen Palästina künftig als Staat. Mit großer Mehrheit stimmten die Staaten für die Statusänderung. Für Präsident Abbas eine "Geburtsurkunde"

http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/palaestina-un-beobachterstaat
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 30.11.2012, 14:51 Antworten mit ZitatNach oben

Aber die Rede von Abbas war Müll - so macht man sich keine Freunde.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 11.07.2014, 10:15 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.ippnw.de/startseite/artikel/b1994a50d2b0db61e06e04a8fe9331fc/friedensverhandlungen-statt-eskalati.html

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 11.07.2014, 14:59 Antworten mit ZitatNach oben

Die Raketenangriffe auf Israel sind lächerlich und dumm.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2016, 17:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Dialog mit einem Taxifahrer

Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz in den Medien, einen Taxifahrer oder Friseur tunlichst nie zu zitieren. Beide pflegen unmittelbaren Kontakt zu allen Schichten der Bevölkerung. Dennoch gelten sie als schlechte Quelle, weil sie es bestens verstehen, dem Kunden nach dem Mund zu reden.
(...)
Israelnetz

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung