Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Führerscheinentzug Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
taxifee



Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 11
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2008, 16:36 Antworten mit ZitatNach oben

So ihr Lieben,

vielen Dank nochmal für die rege beteiligung an meinem Problem. Werde versuchen es so gut es geht zu argumentieren. Drückt mir die dsaumen und ich werde dann berichten was draus geworden ist.


LG

taxifee

_________________
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat verloren. (Bertholt Brecht)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
wolli



Anmeldedatum: 19.09.2004
Beiträge: 10266
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2008, 16:48 Antworten mit ZitatNach oben

taxifee hat Folgendes geschrieben:
Drückt mir die daumen und ich werde dann berichten was draus geworden ist.

geht klar! - ich drücke! Winken

oh ja, berichte mal wie das zur zeit so gehandhabt wird! ...man muss ja immer auf dem laufenden bleiben! Idee Winken

_________________
seid nett zu einander!
down under
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2008, 17:03 Antworten mit ZitatNach oben

mister mister hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.


Ähm das bezieht sich aber auf die Gleichheit des Menschen, deren Herkunft und Nationalität.
Damit ist wohl weniger der Beruf oder deren Berufung gemeint...

Ich gebe Montag Recht.

Es ist Humbug, dass der Berufskraftfahrer besonders darauf achten muss, keine roten Ampeln zu überfahren. Das Gesetz gilt für alle! Interessant ist für mich nur, ob man als jemand, der auf die Pappe angewiesen ist, so argumentieren kann, dass ein einmaliger oder erstmaliger Rotlichtverstoss nicht existenzgefährdend geahndet werden darf.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung