Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Bundeswehr / ISAF Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 14.06.2014, 17:10 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
(...)
Joachim Gauck bekräftigt seine Forderung, Deutschland solle international mehr Verantwortung übernehmen. Im Kampf für Menschenrechte sei es manchmal erforderlich, "auch zu den Waffen zu greifen", sagte der Bundespräsident in Norwegen.
(...)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/aussenpolitik-gauck-warnt-vor-tabuisierung-von-militaer-einsaetzen-a-975165.html


...ich meine, daß er mittlerweile ein wenig zu viel schwadroniert...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Info



Anmeldedatum: 28.08.2013
Beiträge: 309
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 14.06.2014, 17:59 Antworten mit ZitatNach oben

yogi hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
(...)
Joachim Gauck bekräftigt seine Forderung, Deutschland solle international mehr Verantwortung übernehmen. Im Kampf für Menschenrechte sei es manchmal erforderlich, "auch zu den Waffen zu greifen", sagte der Bundespräsident in Norwegen.
(...)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/aussenpolitik-gauck-warnt-vor-tabuisierung-von-militaer-einsaetzen-a-975165.html


...ich meine, daß er mittlerweile ein wenig zu viel schwadroniert...


und so einer war Pastor in meinen Augen ist der Kerl krank im Kopf
soll selber eine Waffe in der Hand nehmen und an vorderste front kämpfen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 08.10.2014, 13:02 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Sollten sich freiwillige Bundeswehrhelfer im Ebola-Einsatz anstecken, werden sie sofort ausgeflogen - so versprach es Ursula von der Leyen. Nun muss ihr Verteidigungsministerium einräumen: Es fehlen die nötigen Transportmittel.
(...)
In ihrem Tagesbefehl vom 22. September hieß es noch: "Im Notfall können Sie sich darauf verlassen, dass Sie nach Deutschland zurückgeholt und Sie in Deutschland medizinisch behandelt werden."
(...)
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ebola-mission-der-bundeswehr-von-der-leyen-muss-versprechen-brechen-a-995903.html


...verlogenes Politikerpack...

Sehr böse Sehr böse Sehr böse

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17760
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 09.10.2014, 15:08 Antworten mit ZitatNach oben

Nix zustande bringen, aber eine verflucht lange URL...

http://www.luftwaffe.de/portal/a/luftwaffe/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9nHK9_KJ0vZKixLxivbSc9KRUvcTSNCA3Xb8g21ERABlXkPc!/

So geht's auch:
http://tinyurl.com/pyvhrmv

Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 30.12.2014, 19:00 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Deutschland lieferte Daten für Taliban-Todesliste
(...)
Ramms wies darauf hin, dass seit 2002 auch Spezialkräfte der Bundeswehr im Süden des Landes eingesetzt wurden. Unter anderem seien sie in der Taliban-Hochburg Kandahar gewesen, wo die schwersten Kämpfe des Afghanistan-Krieges stattfanden. „Sie haben dort im Raum Kandahar, das kann ich glaubhaft versichern, bestimmt keine Blümchen gepflückt“, betonte Ramms.
(...)
Auch die Grünen-Verteidigungsexpertin Agniezska Brugger forderte schnelle Aufklärung: „Gezielte Tötungen sind mit dem Grundgesetz nicht vereinbar, haben die Gewaltspirale in Afghanistan befeuert und die Glaubwürdigkeit des westlichen Engagements untergraben.“
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/nato-general-egon-ramms-deutschland-lieferte-daten-fuer-taliban-todesliste/11171314.html


...welch Überraschung. Das Grünengejaule ist allerdings in dem Zusammenhang unerträglich. Was meint die "Expertin" denn, was von ihnen mitentsandte Truppen in einer Kriegsregion tun?

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17760
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 31.12.2014, 16:54 Antworten mit ZitatNach oben

Grünen-Verteidigungsexpertin, ich musste auch lachen. 1985 geboren, das Kind, Politikwissenschaften und Philosophie studiert und dann ab in die Politik. Noch keinen Tag im Leben gearbeitet...

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 09.05.2015, 02:17 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Chaostage bei von der Leyen
(...)
Zusammengefasst: In der G36-Affäre feuert Verteidigungsministerin von der Leyen einen ehemaligen Abteilungsleiter, der mit dem Hersteller Heckler und Koch gekungelt haben soll. Sie selbst muss aber erhebliche Unregelmäßigkeiten im eigenen Büro eingestehen.
www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-gesteht-chaos-im-eigenen-buero-ein-a-1032921.html


...ist diese Zusammenfassung jetzt die Version für 3 - jährige oder der wirklich ultimative Beweis für die Richtigkeit der Ergebnisse der PISA - Studie?
Diese Art der Zusammenfassung ist mir bei Spon jetzt schon einige Male aufgefallen.
Nun ja, auch ich ertappe mich in letzter Zeit des öfteren, hier im Forum Beiträge abzuliefern, die eine gewisse Einsilbigkeit nicht verleugnen können.
Bin ich nun faul oder dumm, vielleicht sogar beides, oder keins von beiden?
Wäre ich jetzt Soziologe, Sprachwissenschaftler, Jurist, Lohnschreiber oder sonst was Unnutzes, würde ich jetzt lang und breit

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 27.11.2015, 12:09 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
+++ Machen gerade Twitterpause, danach durch den Schlamm robben, dann wieder Twitterpause +++ Hier mein neues "How to" zum Thema "Bett ordentlich machen". Check it out! +++ Machen gerade Twitterpause, danach #10 Liegestütz, dann wieder Twitterpause +++ auch interessant: heute abend vortrag in der kaserne: stay social even under attack! +++ Kamerad Ole hat gerade ein neues "How To" zum Thema #XXX-Material ins Netz gestellt. Gutes Narrativ! Check it out! +++ Die neuen Sturmgewehre sind da, mit integrierten Social Media Funktionen. Voll krass! +++ Ma Tiwttitpase, dnach tirnk ju XXL, dann widder Tiwttpus +++ Super Wetter hier! +++ Kamerad Ferdi hat es echt geschafft, unsere gesamten Alkvorräte zu vernichten! +++ Wichtige Durchsage an die Heimatfront: Wir brauchen Nachschub! Dringend! +++ Nicht verpassen: Morgen Abend Workshop "Gekonnt für Zivilisten twittern" +++ Machen gerade Twitterpause, danach Twittereinweisung, dann wieder Twitterpause +++ #XXX Hier ein "How To" zum Thema "Sicheres Verstauen und Wiederfinden" +++ Großer Erfolg: Heute bereits 2197 mehr Tweets als der Feind, 239 mehr Retweets und 17 mehr Herzchen. Glückwunsch an alle Beteiligten +++
www.spiegel.de/spam/spam-satire-deutsche-soldaten-twittern-neue-narrative-a-1064651.html

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17760
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2015, 17:03 Antworten mit ZitatNach oben

Die jammern doch schon bei der Ankündigung eines Einsatzes über posttraumatische Belastungsstörung.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 10.04.2016, 12:33 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Neue Arbeitszeitregelung bei der Bundeswehr in der Kritik
(...)
So könne eine Einheit der Bundeswehr an einer für vier Wochen geplanten internationalen Übung in Norwegen nur zwölf Tage teilnehmen, da sonst zu viele Überstunden anfallen würden.
(...)
Wenn Soldaten als Pendler mitten in der Woche einen freien Tag hätten, könnten viele damit nichts anfangen und würden nur am Standort rumsitzen.
(...)
www.wn.de/Welt/Politik/2326300-Verteidigung-Neue-Arbeitszeitregelung-bei-der-Bundeswehr-in-der-Kritik


...als ehemaliger Power - Zivi kann ich hierzu nur sagen: solch Schlendrian und Drückebergerei hätte es in meiner Dienststelle nicht gegeben.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 876
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 09.05.2016, 20:06 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Teures Transportflugzeug: Airbus-Projekt A400M steht auf der Kippe
Die Luftwaffe rechnet mit drastisch verzögerten Lieferungen, und bei Airbus explodieren
die Kosten: Der geplante Militärflieger A400M wird zum Flop für alle Beteiligten. Beide
Seiten deuten nun an: Wenn sich keine Lösung findet, könnte das Projekt sterben.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/teures-transportflugzeug-airbus-projekt-a400m-steht-auf-der-kippe-a-605070.html


Warum fällt mir dazu nur nichts ein? Über soviel Inkompetenz kann ich nicht mal mehr
den Kopf schütteln. Schildbürger muß man sich dagegen als richtig clevere Leute vorstellen...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 27.01.2017, 19:05 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bundeswehrskandal
Sadistische Rituale bei der Kampfsanitäter-Ausbildung

(...)
Statt einer professionellen Armee, die für junge Menschen eine interessante Karriere bietet, erhält die Bundeswehr durch die Vorgänge in der Staufer-Kaserne wieder das hässliche Image einer männergeprägten Chauvinisten-Truppe, in der Rituale wie Erniedrigung bis hin zu den sexuell-sadistischen Ausbildungsmethoden weiterhin Platz haben und von den Vorgesetzten nicht geahndet werden.
(...)
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-sex-rituale-bei-der-kampfretter-ausbildung-a-1132072.html


...dieses Image hat die Bundeswehr seit ich denken kann, reife W-15 er aus meiner Umgebung ( Auf den Arm nehmen ) wußten schon damals über allerlei nette Rituale zu berichten.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5047
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 11:41 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Von der Leyen zum Fall Franco A.
"Ich trage die Gesamtverantwortung"

(...)
Darauf angesprochen, sagte die Ministerin der Zeitung, ein Soldat in Mali und Afghanistan habe nichts davon, "wenn er dort Großes leistet und hier zu Hause die Leute das Vertrauen in die Bundeswehr verlieren, weil jeden Monat neue Fälle von Rechtsextremismus, Schikane und Gewalt gegen Soldatinnen hochkommen, die teilweise über Jahre gegärt haben". Das beschädige die ganze Truppe. Deshalb müssten die Probleme benannt und die Ursachen angegangen werden.
(...)
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-verteidigt-bundeswehr-kritik-a-1145830.html


...Flinten - Uschi hat mehr Eier in der Hose als alle ihre Vorgänger - na ja, außer vielleicht Manfred Wörner...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17760
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 13:19 Antworten mit ZitatNach oben

12 Jahre Unions-Verteidigungsminister - das kommt dabei dann eben raus.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9173
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.05.2017, 13:05 Antworten mit ZitatNach oben

Es gab vorher auch welche aus anderen Parteien. Die Zustände waren nach meiner Erinnerung aber die gleichen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung