Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Diesel-Fiasko Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 03.09.2019, 17:32 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn Politiker für politische Entscheidungen zur Verantwortung gezogen werden, begrüße ich das. Und die Zielsetzung ist im Dieselfall eindeutig eine politische. Die wissenschaftliche Seite dürfte völlig anders aussehen. Aber das ist Paragraphenreitern, die mich an religiöse Eiferer erinnern, egal. Ganz im Gegenteil: Hier trifft aufeinander, was zusammen gehört.

Im Kern macht die DUH hier nichts anderes als findige Steuerspezialisten: Sie deckt die Konsequenzen von handwerklich nicht bis ins letzte Detail durchdachten rechtlichen Regelungen auf. Wenn Leute wie CSU-Seehofer komplexe Regelungen propagieren, damit alle den Durchblick verlieren, dann kann er hier lernen, daß die zu komplexe Regel sich auch gegen die Regler richten kann.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 21.02.2020, 16:45 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Dieselprozess
Der tiefe Fall des Ex-Audi-Chefs Stadler

(...)
„Der ehrbare Kaufmann muss in Wirtschaft und Gesellschaft wieder zum Leitbild für ein Miteinander im Zeichen von Moral und Vertrauen werden.“
(...)
https://app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/dieselprozess-der-tiefe-fall-des-ex-audi-chefs-stadler/25546948.html


...Amen.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Karteileiche



Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 489
Wohnort: OL

BeitragVerfasst am: 09.04.2020, 19:29 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
In Oldenburg wird es keine Dieselfahrverbote geben. Das OVG Lüneburg hat die Stadt Oldenburg Anfang April 2020 darüber unterrichtet, dass die Deutsche Umwelthilfe erklärt habe, dass ihre gegen die Stadt Oldenburg gerichtete Klage aufgrund nachträglich eingetretener Umstände nicht mehr begründet sei. (...)
Die Messungen und Berechnungen für Oldenburg hätten eindeutig ergeben, so Lies, „dass der Grenzwert zum Schutz der Bevölkerung sicher eingehalten wird“. Am Ort des straßennah positionierten Messcontainers wird der Jahresmittelgrenzwert für Stickstoffdioxid von 40 µg/m³ knapp, an den für die Beurteilung der Grenzwerteinhaltung maßgeblichen Wohngebäudefassaden sogar deutlich unterschritten.

https://oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/umwelt/technischer-umweltschutz/immissionsschutz/keine-dieselfahrverbote-in-oldenburg.html

_________________
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2020, 13:46 Antworten mit ZitatNach oben

https://www.focus.de/auto/news/diesel-fahrverbote-kaum-verkehr-trotzdem-schlechte-luft-corona-entlarvt-fahrverbote-als-sinnlos_id_11866874.html

Das erinnert an die Oldenburger Marathonwerte. Vermutlich werden wir in der nächsten zeit noch ein paar mehr solcher Berichte lesen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 25.05.2020, 15:52 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
BGH-Urteil zum Dieselskandal
Volkswagen-Kunden haben Anspruch auf Entschädigung

(...)
https://rp-online.de/wirtschaft/vw-urteil-im-abgasskandal-volkswagen-kunden-haben-anspruch-auf-entschaedigung_aid-51305531


...womit zu rechnen war.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 9175
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 26.05.2020, 02:46 Antworten mit ZitatNach oben

Der Börsenkurs hatte das offenbar auch schon eingepreist. Ich bewzeifle aber, daß der Konzern lernwillig ist. Dazu fallen mir solche Dinge wie die Steuerketten ein.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 09.09.2020, 14:05 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Landgericht Braunschweig
Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn zugelassen

(...)
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/anklage-gegen-ex-vw-chef-winterkorn-zugelassen-a-6dcbd1fa-8d31-4ed5-9908-3ff48bcfb907

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 15.09.2020, 11:32 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Dieselskandal
Daimler legt Rechtsstreit für 1,9 Milliarden Euro bei

(...)
Um den Rechtsstreit in den USA wegen erhöhter Dieselemissionen zu beenden, muss Daimler insgesamt 1,9 Milliarden Euro bezahlen. Das teilten das US-Justizministerium und der Fahrzeugbauer selbst mit.
(...)
Daimler betonte, dass es sich dabei um kein Schuldeingeständnis handele.
(...)
Zusätzlich zu den in den Vergleichen festgelegten Summen rechnet Daimler mit Kosten in mittlerer dreistelliger Millionenhöhe, um die Einigung umzusetzen.
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-legt-im-dieselskandal-rechtsstreit-fuer-1-9-milliarden-euro-bei-a-022fa629-08be-42d4-9aaa-4061e4f6cb85


...da nehmen sich die Rückstellungen für die Altersbezüge eines Herrn Zetsche ja eher wie Peanuts aus...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 24.09.2020, 23:33 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Diesel-Skandal
Ex-VW-Chef Winterkorn kommt auch wegen Marktmanipulation vor Gericht

(...)
www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/ex-vw-chef-winterkorn-kommt-auch-wegen-marktmanipulation-vor-gericht_aid-53546393


...jetzt wollen sie ihm wohl richtig an die Eier packen.
Ist ja wie Capone - irgendein Buchhalter hat wohl nicht dichtgehalten...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 5052
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 01.10.2020, 13:15 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ex-Audi-Chef Rupert Stadler
Ein "Bauernbua", der ganz oben war

(...)
Er sei der kritischste Kunde der Marke Audi. "Und ich glaube, ich habe schon eine Gabe, auch technologische Sachzusammenhänge sehr, sehr tief zu verstehen, auch richtig zu hinterfragen."
(...)
www.tagesschau.de/wirtschaft/stadler-portrait-101.html


...der Albtraum eines jeden Anwalts... Mit den Augen rollen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung