Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Bundeswehr / ISAF Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.05.2017, 12:19 Antworten mit ZitatNach oben

Wir hatten rechtsradikale Terroristen, die sich als Flüchtlinge ausgegeben haben? War mir gar nicht bekannt.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 04.05.2017, 12:47 Antworten mit ZitatNach oben

...rechtsradikale Terroristen hatten wir ganz sicher, daß sie heute den Flüchtlingsstrom nutzen liegt einfach an der willkommenen Gelegenheit.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 19.05.2017, 22:35 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bundeswehr
MAD plant Frühwarnsystem gegen rechtsextreme Soldaten

(...)
Gramm betonte, der MAD dürfe sich nach den aktuellen Festnahmen nicht "der Illusion eines Einzelfalls" hingeben: "Der Fall Franco A. gibt Anlass zur Sorge, dass ein Dunkelfeld besteht, das wir bisher nicht entdeckt haben."
(...)
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-mad-plant-fruehwarnsystem-gegen-rechtsextreme-soldaten-a-1148482.html


...no jokes with names, aber wenn der MAD - Präsident schon Gramm heißt, erwarte ich nur scheibchenweise Aufklärung...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8745
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 07:02 Antworten mit ZitatNach oben

Lachen Lachen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 09:55 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Personalnot bei der Bundeswehr
Reservistenverband will Zivilisten an der Waffe ausbilden

(...)
Der Verband habe bereits 30 Kandidaten für ein Pilotprojekt ausgewählt, die zunächst vom Militärischen Abschirmdienst (MAD) auf Sicherheitsbedenken überprüft werden...
(...)
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/personalnot-bei-der-bundeswehr-reservistenverband-will-zivilisten-an-der-waffe-ausbilden-aid-1.7316516


...vom MAD überprüft? Dann kann ja nichts mehr schiefgehen... Mit den Augen rollen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 21.02.2018, 12:24 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.spiegel.de/images/image-1254311-galleryV9-vsjq-1254311.jpg

... Lachen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17243
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 09:20 Antworten mit ZitatNach oben

Lassen sie die Jungs mal wieder ohne Winterkleidung in den Krieg ziehen?

Na, ja, beschweren kann sich ja niemand, ist halt so. Braucht ja niemand den Schwachsinn mit zu machen.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 701
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 16:07 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:
Lassen sie die Jungs mal wieder ohne Winterkleidung in den Krieg ziehen?


Für das nächste Unternehmen Barbarossa?

Meine Grundausbildung liegt zwar schon einige Zeit zurück (Goslar, Winterquartal 1988), aber
ich kann mich gut erinnern, dass wir uns lange Unterhosen, Thermohemden, alubeschichtete
Schuheinlagen, Taschenöfen und auch vernünftige Handschuhe selbst (privat) besorgt haben...
Sollen sich nicht so albern anstellen, diese Weicheier! (-:

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 14.03.2018, 21:11 Antworten mit ZitatNach oben

https://www.facebook.com/DasPanzermuseum

Deutsches Panzermuseum Munster - wenn das der Fuhrer noch erleben dürfte...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 20:49 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Neuer Traditionserlass der Bundeswehr
Kein Zeichen von Tapferkeit

(...)
Alldem ist im Großen und Ganzen schwer zu widersprechen, weshalb sich ein Großteil der öffentlichen Kritik darauf beschränkte, die Ministerin noch einmal für den Anlass anzugreifen, der zur Neufassung des Dokuments geführt hatte: Der Skandal um den rechtsextremen Bundeswehr-Offizier Franco A., der darin mündete, dass die Ministerin sämtliche Bundeswehrkasernen auf Wehrmachts- und anderen verdächtigen Trödel durchsuchen ließ.
(...)
Die Bundeswehr-Soldaten, die im Traditionserlass nach Sinn und Begründung für militärische Auslandseinsätze suchen, werden wenig finden. Der wichtigste Wandel der Außen- und Verteidigungspolitik nach dem Zweiten Weltkrieg, er bleibt hier unbenannt, unreflektiert. Kein Zeichen von Tapferkeit.
http://www.deutschlandfunk.de/neuer-traditionserlass-der-bundeswehr-kein-zeichen-von.720.de.html?dram:article_id=414446


...und anderen verdächtigen Trödel durchsuchen ließ.
Genau so ist es, und ja nicht tiefer graben.
Werden Sinn und Begründung nicht im Hier und Jetzt zu finden sein, dann doch wenigstens tief vergraben in der Tradition, und die lebt natürlich unter Trödel fort.
Tapfer sind selbstverständlich der oder die, die unter doppeltem Sold und im Überlebensfall zusätzlicher Prämien Deutschland am Hindukusch verteidigen - irgendwelches Traditionsgequatsche interessiert diese Profis vermutlich nicht, und das völlig zu recht...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 701
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 16:08 Antworten mit ZitatNach oben

Lasst Euch von ihrem biederen Hausmütterchenerscheinungsbild nicht blenden, die ist brandgefährlich:
Zitat:
Von der Leyen hätte sich am Syrien-Angriff beteiligt
Die Verteidigungsministerin hat sich dafür ausgesprochen, mehr militärische Verantwortung zu übernehmen.
Immerhin strebe Deutschland einen Sitz im UN-Sicherheitsrat an (...)
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/bundeswehr-ursula-von-der-leyen-verantwortung-un-sicherheitsrat-syrien


Jetzt soll ja unsere Armee schwer aufgerüstet werden, da wird gerade ein dickes Paket fgeschnürt:
Zitat:
Von der Leyen plant Milliarden-Rüstungsaufträge
Um Ausrüstungsmängel der Bundeswehr zu beheben, plant das Verteidigungsministerium mehrere
Großaufträge an die Rüstungsindustrie. Auch zur geplanten Beschaffung israelischer Drohnen wurden
Details bekannt (...)
https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-ruestungsauftraege-103.html

Haben die in der Zwischenzeit irgendwo in einer dunklen Ecke das Grundgesetz überarbeitet?

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 29.04.2018, 11:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Verteidigungsministerin
Von der Leyen fordert zwölf Milliarden Euro mehr für Bundeswehr

(...)
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-fordert-zwoelf-milliarden-euro-mehr-fuer-bundeswehr-aid-1.7545350#comment-list

Kettkowski
29.04.2018, 11:47 Uhr
Frau vd Laien gehört sofort gefeuert!!


...Frau vd Laien - vor Lachen ist mir fast der Kaffeebecher aus der Hand gefallen... Lachen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 01:58 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Bundeswehr: Mehr Geld und noch mehr Forderungen
(...)
Sichtlich zufrieden verfolgte sie im Bundestag die Debatte über den Verteidigungshaushalt, der in diesem Jahr um zwei Milliarden Euro auf knapp 39 Milliarden Euro steigen wird. 2019 kommen noch einmal fast vier Milliarden Euro dazu.
(...)
Die AfD beklagte, dass das Verteidigungsbudget trotz der Zuwächse noch viel zu gering sei. "Mit diesem Betrag gelingt es nicht einmal, den Verfall unserer Bundeswehr aufzuhalten", betonte Rüdiger Lucassen, der verteidigungspolitische Sprecher der größten Oppositionsfraktion. Seiner Meinung nach werde eine Steigerung des Verteidigungshaushalts auf 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts bis 2024 nicht funktionieren. Das führe zu Zerwürfnissen in der NATO, kritisierte Lucassen, "weil die Bundesregierung ihre Partner anlügt und ihren Verpflichtungen nicht nachkommt".
https://www.dw.com/de/bundeswehr-mehr-geld-und-noch-mehr-forderungen/a-44531351


...Uschi sammelt!
Nicht, daß sie noch Karriere als pin-up in manchen Spinden macht.
( ich entschuldige mich vorsorglich in aller Form )
Die AfD ist gefährlich - sie hat partiell recht, die Munition liefert ihr eine derzeit wohl eher dahinvegetierende Bundesregierung...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4296
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 23:42 Antworten mit ZitatNach oben

Was kann schöner sein

https://www.youtube.com/watch?v=kJe5Dohxkj8

...100.000 und 1 Sache...

...Leistungsfunktionsgestört - kannte mal jemand, der war das tatsächlich, und der war das ohne jegliche Anstrengung, und bekam es schriftlich durch das Kreiswehrersatzamt - ich war seinerzeit sehr neidisch, da ich mich durch die Gewissensprüfung schleppen mußte...allerdings wollte ich ehrlich nie er sein... Gefällt mir!

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung