Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Diesel-Fiasko Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 06.10.2018, 22:48 Antworten mit ZitatNach oben

jr hat Folgendes geschrieben:
Aus dem verlinkten Artikel:
Seit wann sind denn Verwaltungsgerichte Genehmigungsbehörden?


...hatte einen echt guten Jurastudenten eine zeitlang in meiner Filiale - und ihm diese Frage gestellt:
Antwort: "die jetzt wirkenden Genehmigungsbehörden bestehen zu 80% aus Realschülern, da muß man zeitweilig steuernd eingreifen"...
Tja, ist das Dünkel oder Notwendigkeit?

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 25.10.2018, 18:20 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Streit um Diesel-Pkw geht am Problem vorbei
(...)
Das bedeutet, dass es keinen linearen Zusammenhang zwischen der Verkehrsdichte und der NO2-Konzentration in der Luft gibt. Wenn man den Verkehr um zehn Prozent reduziert, sinkt der NO2-Wert an den Messstellen mit hoher Belastung nur um etwa fünf Prozent. Das ist ein wichtiger Punkt. Diese Information müsste viel stärker in die Öffentlichkeit getragen werden. Die Erkenntnisse aus der Forschung erreichen die Verantwortlichen meist nicht. Viele Verantwortliche in den Kommunen glauben, dass wenn sie die Verkehrsemissionen um ein Drittel reduzieren, dann auch NO2 um ein Drittel sinkt. Das ist aber nicht der Fall.
(...)
https://www.spektrum.de/news/streit-um-diesel-pkw-geht-am-problem-vorbei/1603556


...doch eher Notwendigkeit.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8878
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 26.10.2018, 03:30 Antworten mit ZitatNach oben

Interessante Grafik unten auf der Seite. Der Ausstoß der Benziner ist in den Städten in 20 Jahren über 90 % gesunken, bei den Diesel-PKW hat er sich verdreifacht. Das Verhältnis Benziner-PKW zu LKW hat sich von 2:1 auf 1:5 geändert.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8878
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 20:41 Antworten mit ZitatNach oben

Jetzt gehts auch dem ÖPNV an den Kragen: https://www.heise.de/autos/artikel/Luftbelastung-in-Frankfurt-Entfaellt-eine-Buslinie-4238963.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 22:42 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
(...)
„Wir suchen nach Wegen, die Schadstoff-Emissionen zu reduzieren“, sagte Oesterling am Montag.
(...)
https://www.heise.de/autos/artikel/Luftbelastung-in-Frankfurt-Entfaellt-eine-Buslinie-4238963.html


...solche Wege sind für mich doch eher Umwege.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8878
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 04.12.2018, 15:06 Antworten mit ZitatNach oben

Oder einfach konsequent?

Der DUH kommen ein paar Geldgeber abhanden: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/toyota-stoppt-zahlungen-an-deutsche-umwelthilfe-a-1241885.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17364
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 16:28 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Andreas Scheuer ist ein Doktor Dünnbrettbohrer

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuers Frevel ist nicht, seine Doktorarbeit abgekupfert zu haben, sondern deren Belanglosigkeit und Phrasendrescherei. Fassungslos beugt man sich über die Seiten.
(...)
„Die politische Kommunikation der CSU im System Bayerns“ ist Scheuers Dissertation überschrieben.
(...)
Die Welt

Der gehört sofort raus der Regierung.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 16:59 Antworten mit ZitatNach oben

...das Problem ist, der Artikel ist fast auf den Tag 5 Jahre alt.
Die Prager Dissertation war allgemein bekannt, und Scheuer ist gemäß des Peter-Prinzips stetig nach oben gefallen.
Hoffentlich hat er die letzte Stufe erreicht, ansonsten ahne ich Schlimmes... Lachen

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17364
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 17:08 Antworten mit ZitatNach oben

Man muss aber jetzt erneut daran erinnern, immerhin ist er jetzt Bundesminister in Diensten der Automobilindustrie.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 31.01.2019, 23:54 Antworten mit ZitatNach oben

Otto hat Folgendes geschrieben:
Man muss aber jetzt erneut daran erinnern, immerhin ist er jetzt Bundesminister in Diensten der Automobilindustrie.


Zitat:
Höhner
(...)
Wenn nicht jetzt, wann dann.
Wenn nicht hier, sag mir wo und wann.
Wenn nicht du, wer sonst.
(...)

Album:
6:0
Track-Nummer:
2
(...)
https://hoehner.com/songtexte/wenn-nicht-jetzt-wann-dann/


...geht nur um die lyrics, den Rest erspar ich dir... Winken

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 18.02.2019, 12:34 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Abgasskandal: Hersteller muss Fahrzeug mit unzulässiger Abschalteinrichtung zurücknehmen
Käufer wurde durch Hersteller arglistig getäuscht

Das Oberlandesgericht Oldenburg hat in einem Hinweisbeschluss darauf verwiesen, dass ein Hersteller ein von der "Abgasthematik" betroffenes Auto zurücknehmen muss, da das Fahrzeug einen Mangel aufweist.

(...)
Nach der Rechtsauffassung des Oberlandesgerichts weist das Fahrzeug einen Mangel auf. Ein Käufer dürfe erwarten, dass ein Auto die vorgesehenen Abgastests ohne eine hierfür eigens konzipierte Software bestehe.
(...)
Der Käufer habe auch deswegen keine Frist zur Behebung des Mangels setzen müssen, weil der Hersteller die Mangelhaftigkeit des Autos bestritten habe. Denn hierin sei im Rechtssinne eine Verweigerung der Mangelbehebung zu sehen.
(...)
https://www.kostenlose-urteile.de/OLG-Oldenburg_14-U-6018_Abgasskandal-Hersteller-muss-Fahrzeug-mit-unzulaessiger-Abschalteinrichtung-zuruecknehmen.news27058.htm


...nachvollziehbare Argumentation des OLG OL.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 20.02.2019, 00:19 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Abgasskandal
Erste Dieselklage gegen VW geht vor den Bundesgerichtshof

(...)
Wie der Konzern und der klagende Rechtsdienstleister MyRight mitteilten, wies das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig die Klage auf Schadensersatz ab. Damit kann MyRight Revision vor dem BGH beantragen.
(...)
Demnach hätten "Käufer von Dieselfahrzeugen mit Umschaltlogik keine Ansprüche gegen die Volkswagen AG", erklärte das Unternehmen. Mit dem Begriff "Umschaltlogik" meint VW eine Softwareerkennung, die die Abgasreinigung abschaltet.
(...)
Voraussetzung dafür sei, dass Europarecht für die Entscheidung erheblich sei und der BGH Probleme bei dessen Auslegung habe.
(...)
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/abgasskandal-diesel-klage-gegen-vw-geht-vor-bundesgerichtshof-a-1254007.html


...OL vs. BS - hoffen auf KA, und WOB hofft auf Probleme bei der Auslegung - oh Mann, vor Gericht und auf hoher See...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4523
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 24.05.2019, 22:19 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Anspruch auf Ersatzfahrzeug für VW-Fahrer
(...)
Neues gegen altes Auto ohne zusätzliche Kosten
Die Kläger müssen für die Kilometer, die sie mit ihrem alten Diesel zurückgelegt haben, keinen Nutzungsersatz zahlen. Sie können also ihr altes Auto gegen ein neues eintauschen, ohne zusätzliche Kosten.
(...)
VW erklärte, dass man die Urteile für rechtsfehlerhaft halte und die Händler deshalb Revision beim Bundesgerichtshof einlegen werden.
https://www.tagesschau.de/inland/vw-diesel-ersatzfahrzeug-101.html


...oha, das tut richtig weh.
Und das Rechtsfehlerhaft - Gewinsel von VW hört sich eher an wie das Pfeifen im Walde...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung