Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Autofreier Wallring Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 692
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 19:30 Antworten mit ZitatNach oben

Sind doch schon ein paar interessante Ansätze dabei (-:

Wenn sich das mit dem Individualverkehr auf 4 Rädern so weiterentwickelt, kommt
das Thema "City-Maut" bestimmt bald auf den Tisch.

BUS GEZ klingt fies...aber werden diese Betriebe nicht eh schon subventioniert?
Weiß ich jetzt nicht genau, kann ich mir aber vorstellen...

Genau richtig, für das P&R System muß ein besseres Konzept her.

An die Vernunft der Autofahrer (mit dem Ziel: Innenstadt) zu glauben, irgendwann
einzusehen, dass sie die eigentlichen Verursacher der Probleme sind, ist wohl
vergeblich...zu weit hergeholt...totaler Quatsch, nicht wahr?

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 692
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 23.01.2016, 11:04 Antworten mit ZitatNach oben

Parkhaus Waffenplatz erhält 13. Deck

(...)Gegen die Stimmen von Grünen und Linken hat der Bauausschuss mit sieben
gegen vier Stimmen die Erweiterung des Parkhauses am Waffenplatz rechtlich
auf den Weg gebracht. Die „Parkhaus am Waffenplatz GmbH“ kann das Gebäude
um ein weiteres Pardeck, auf dann 13, erweitern. Dieses bietet 47 zusätzliche
Stellplätze. Jahrelang hatte die Politik um diese Entscheidung gerungen (...)

http://www.nwzonline.de/oldenburg/politik/parkhaus-waffenplatz-erhaelt-13-deck_a_6,0,3358371331.html

Das wird die Situation sicher nicht entschärfen, ganz im Gegenteil. Die Leute
im Bauausschuss müssen andere Interessen verfolgen, als den Individualverkehr
respektive die Schadstoffbelastung zu reduzieren.

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dirk



Anmeldedatum: 28.04.2004
Beiträge: 939
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 24.01.2016, 13:42 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
ein weiteres Pardeck, auf dann 13, erweitern.


ja watt denn nu ?
Erst jammern "Hilfe Hilfe, die Schadstoffbelastung ist so hoch, da müssen wir dringend was tun" und dann schaffen wir die Möglichkeit noch mehr Individualverkehr in die City zu locken.
Haben die echt dann 13 Parkdecks ? Kann sich noch jemand an den Aufschrei der Bürger erinnern, als Schwandner vorschlug, auch innerhald des Autobahnrings etwas höher zu bauen ? Unser schönes Oldenburg ? Pah, wenn´s ums Auto geht scheint wieder mal was anderes zu gelten.

Zitat:
die Vernunft der Autofahrer (mit dem Ziel: Innenstadt)


bei den meisten von ihnen heißt es ja :"Ich würde ja mmit dem Bus oder dem Rad in die Stadt fahren, aber gerade heute brauche ich unbedingt das Auto"
Es ist halt so schön bequem und wohl auch immer noch zu billig.

Ob man den öffentlichen Personennahverkehr noch höher subventionieren sollte ? Ich denke schon. Wenn wir schon so einen völligen Unsinn wie Kohlebergbau immer noch subventionieren oder Kaufprämien für Privat KfZ zahlen, dann sollten wir darüber nachdenken, den ÖPNV stärker zu unterstützen. Wie bereits früher gesagt, es müssen neue Konzepte und Ideen her, um von diesen großen (meistens halbleeren) Bussen wegzukommen.

_________________
".. ich habe eine mißgebildete Bürgerpflichtsdrüse und eine angeborene Schwäche am moralischen Rückgrat, und bin deshalb von der Rettung von Universen freigestellt." F.Prefect
"ich bin lieber jeden Tag glücklich, als im Recht"Slartibartfaß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17216
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 01.07.2018, 11:48 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Auf diesen Oldenburger Straßen drohen Fahrverbote
(...)

NWZ

Geil... Sehr glücklich

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8708
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 02.07.2018, 01:36 Antworten mit ZitatNach oben

Eine Karte wäre schneller lesbar.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8708
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 06.07.2018, 17:06 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Die Grünen meinen, dass Besitzer mit älteren Fahrzeuge weniger zahlungskräftig sind. Deshalb würden sie in der Summe auch deutlich weniger bei einem Stadtbummel ausgeben als Neuwagenbesitzer.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/oldenburg-geplante-umweltzone-in-oldenburg-panikzahlen-gruene-vergleichen-city-haendler-mit-afd_a_50,1,4043933701.html

Die Grünen möchte alte Diesel aussperren und argumentieren, daß deren Fahrer nicht viel Kohle in OL lassen. (Wer anderer Meinung ist, wird in die Naziecke gestellt - siehe Artikel.) Heißt ja wohl im Umkehrschluß: Grüne wollen fette SUVs, denn andere Diesel-Neuwagen kommen inzwischen ja kaum noch auf die Straße. Nach dieser Logik müßten auch Fußgänger und Radfahrer außen vor bleiben - die können sich ja nicht einmal einen alten Diesel leisten.

Ich habe einen Tip, wie man seine Beliebtheit weiter steigern kann: Alle Autos, LKW und Busse aussperren, keine Ausnahme. Eine effektivere Mietpreisbremse dürfte es kaum geben.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17216
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 07.07.2018, 11:56 Antworten mit ZitatNach oben

Nach den letzten Statistiken haben die Grünen mittlerweile das wohlhabendste Wählerklientel...die neue FDP - ebenso kalt und grausam. Fleischgenuss und Autofahren sollen sich nur noch die Reichen leisten können.

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8708
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 14:56 Antworten mit ZitatNach oben

Lesenswerter Artikel:
https://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/oldenburg-geschichte-mit-wallring-ausbau-abrisse-verhindert_a_50,1,4268338392.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
jr



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 8708
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 01:47 Antworten mit ZitatNach oben

Schon ein paar Tage alt: https://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/oldenburg-weniger-ozonbelastung-luft-in-oldenburg-wird-sauberer_a_50,2,847142756.html

Die Straße war für den Verkehr gesperrt, aber die Stickoxidwerte blieben gleich? Erstaunlich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung