Das INNENSPIEGEL-Forum Foren-Übersicht
FAQ  •  Forenregeln                         Portalsansicht   Forenansicht                       Statistik
www.derinnenspiegel.de  •  www.taxiforum.de  •   Suchen  •  Mitgliederliste   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Login
 Hartz IV Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Cool Fire



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 698
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 15:19 Antworten mit ZitatNach oben

Hartz-Schock, Renten-Schock, Pflege-Schock, Datenschutz-Schock...wie wäre es zur
Abwechslung mal wieder mit einem Elektro-Schock?

Heute im Radio meinte ein Mitglied der Smartphone-Generation, dass seine Alters-
genossen sehr wohl politisch interessiert wären und natürlich auch Protestaktionen
initiieren...nur eben online...ich fürchte, hier hat sich der Sinn des Wortes "Protest"
mit den Jahren eklatant abgenutzt...gehört zwar nicht zum Thema, aber Typen wie
dieser Spahn...blabla...ihr wisst schon...

_________________
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4278
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 16:40 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:

http://www.deutschlandfunkkultur.de/hartz-iv-armut-und-vorurteile-die-sicht-der-betroffenen.2950.de.html?dram:article_id=415460

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4278
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 13.06.2018, 11:19 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Arbeitsmarkt
Mythos Hartz IV

(...)
Die wesentlichen Ergebnisse dieser erweiterten Analyse lauten wie folgt:
Die Hartz-IV-Reform hat die strukturelle Arbeitslosigkeit nur um etwas mehr als einen halben Prozentpunkt gesenkt.
Große Beschäftigungszuwächse sind im Mini-Job- und Teilzeitbereich zu verzeichnen, so dass Produktivität und Stundenlöhne in Teilbereichen des Arbeitsmarkts erheblich sinken.
Fallende Stundenlöhne und gestiegene Unsicherheit führen zu einer Verschlechterung der Lebensqualität für breite Bevölkerungsschichten – es ergeben sich Wohlfahrtsverluste. Aus gesamtwirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Sicht hat die Hartz-IV-Reform also mehr geschadet als genutzt.
(...)
https://makronom.de/arbeitsmarkt-analyse-auswirkungen-reform-mythos-hartz-iv-26821

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4278
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 10.08.2018, 22:36 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Anrechnung auf Sozialhilfe
Bund und Bayern streiten über bayerisches Familiengeld

(...)
Schreyer sagte, eine Folge von der Entscheidung des Bundes wäre, dass ärmere Familien in Bayern nichts vom Familiengeld hätten, weil ihnen dafür im Gegenzug die Sozialhilfe gekürzt würde. "Zur Not sehen wir uns in einem Rechtsstreit wieder."
(...)
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bund-und-bayern-streiten-ueber-bayerisches-familiengeld-a-1222687.html


...eine schon immer gängige Praxis, beim Kindergeld - so weit ich weiß auch durchaus gerichtsfest.
Wüßte zudem gerne, wem Schreyer in einem Rechtsstreit gegenübersäße?
Der Bund rechnet einfach das Familiengeld als Vermögen an und kürzt entsprechend - das Bundesland Bayern ist von dieser Maßnahme überhaupt nicht betroffen, sondern lediglich der einzelne Hartz - IV Antragsteller.
Aber 6 Wochen vor der Wahl soll der Rubel halt rollen...

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4278
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 14.08.2018, 15:47 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Gedankenspiele der NRW-SPD zu Hartz-IV-Aus
„Wir brauchen eine große Sozialstaatsreform“

(...)
Die Partei müsse sich ehrlich machen, forderte Kutschaty: "Die SPD kann bis heute nicht erklären, warum der 49-jährige Facharbeiter nach einem Jahr Arbeitslosigkeit genauso behandelt wird wie der 25-Jährige, der noch keinen Tag in seinem Leben gearbeitet hat. Das hat das Gerechtigkeitsempfinden unserer Anhänger tief verletzt."
(...)
Er sei seit 13 Jahren Berufspolitiker, sagte Kutschaty weiter, "und es vergeht seither kein Tag, an dem ich nicht von unseren Mitgliedern und Anhängern auf Fehlentwicklungen durch die Hartz-Reformen angesprochen werde.
(...)
https://rp-online.de/politik/deutschland/thomas-kutschaty-nrw-spd-arbeitet-offenbar-an-abschaffung-von-hartz-iv_aid-24339193


...Gedankenspiele eines Oppositionspolitikers, da hat man scheinbar Zeit und Muße.
Die Frage darf erlaubt sein, was er in den 13 Jahren vor seinen politischen Erkenntnissen als Berufspolitiker so gemacht hat - ich vermute mal, Agenda 2010 fleißig abgenickt um die SPD - Treppe nach oben zu fallen.

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Otto



Anmeldedatum: 05.05.2004
Beiträge: 17233
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 31.08.2018, 14:46 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Arbeitslose wehren sich gegen Meldepflicht

"Arbeitslose haben sich während der Zeit, für die sie einen Anspruch auf Arbeitslosengeld erheben, bei der Agentur für Arbeit persönlich zu melden", steht im Sozialgesetzbuch. Das findet nicht jeder Jobcenter-Kunde fair. Die häufigen Aufforderungen zum Jobcenter-Besuch sind in ihren Augen Schikane.
(...)
Deutschlandfunk

_________________
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
yogi



Anmeldedatum: 10.08.2004
Beiträge: 4278
Wohnort: MS

BeitragVerfasst am: 04.09.2018, 23:11 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Polizei kontrolliert mutmaßliche Sozialbetrüger wegen zu teurer Autos vor Jobcenter
(...)
Die Polizei hat in erster Linie Fahrer von hochwertigen Autos kontrolliert, die mit Sozialleistungen nicht in Einklang zu bringen waren.
(...)
https://rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-festnahmen-bei-polizei-aktion-gegen-sozialbetrueger_aid-32718989

...aha, Duisburg.
Das verläuft wie das Hornberger Schiessen.
Oder glaubt irgendwer, einer fährt beim Sozialamt mit eigener E - oder S - Klasse vor - außer in hellelfenbein foliert und mit Dachzeichen?

_________________
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

she told me to come but I was already there - AC/DC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


ImpressumDatenschutzerklärung