Abgaspflicht für E-Autos

... was sich in den anderen Rubriken nicht unterbringen läßt
Antworten
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9212
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Abgaspflicht für E-Autos

Beitrag von jr »

Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5094
Registriert: 10.08.2004, 00:58
Wohnort: MS

Beitrag von yogi »

...kalter Kaffee:
(...)Eine Deaktivierung ist mit der neuen Regelung verboten. Die Grenzgeschwindigkeiten liegen bei 20 km/h in der EU und China sowie 30 km/h (18,6 Meilen pro Stunde) in den USA.
Darüber, so das schlüssige Argument, nehmen Abroll- und Windgeräusche so stark zu, dass keine Notwendigkeit mehr besteht.
(...)
Wer ein leises Auto fährt, hat möglicherweise schon mal die Erfahrung gemacht, dass es in Spielstraßen oder an Zebrastreifen nicht wahrgenommen wird. Es ist außerdem offensichtlich, dass sehbehinderte und blinde Menschen geschützt werden müssen, weil sie sich aufs Gehör verlassen.
(...)
https://www.heise.de/autos/artikel/Laer ... 28523.html
...war mir schon in den 80/90-gern des vorigen Jahrtausends klar - ich hatte nicht nur ein Herz für Kinder, nein, aus Menschenfreundlichkeit beschleunigte ich gerade in Spielstraßen und an Zebrastreifen besonders intensiv, um sehbehinderte und blinde, sich aufs Gehör verlassende Verkehrsteilnehmer akustisch so weit als möglich von meiner bevorstehenden Annäherung in Kenntnis zu setzen.

Kult - Spruch eines WE - Nachtfunkers: Das Fahrzeug ist noch nicht bei Ihnen ??? Sie müßten den Kollegen jetzt jeden Augenblick hören können... :lol:
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Antworten