Garagentor 10

Ortskenntnisprüfung mal anders
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

wolli hat geschrieben:ich wüsste noch ungefähr ein dutzend weitere kunstvoll gestaltete garagentore! 8) :wink:
Ja, aber wenn sich so aufwendige Bilder so ähnlich sehen wie diese, ist es
schon sehr ungewöhnlich. Entweder gibt es eine gemeinsame Vorlage,
einer hat vom anderen abgeschaut oder - das ist mir vorhin noch eingefallen -
es handelt sich um denselben Maler, der vielleicht sogar dort wohnt
und von A nach B gezogen ist. Man müßte sich die beiden Bilder genauer
ansehen, um zu schauen, ob es derselbe Maler ist. Ich halte es deswegen
für am wahrscheinlichsten, weil die Bilder eben nicht ganz gleich sind...

Komisch, eigentlich bin ich gar nicht so ein Fan von Garagenkunstwerken
und vergesse schnell, wo sie sind, wenn ich sie denn mal überhaupt
bemerke. Aber dieses fand ich jetzt wirklich spannend...

Schönen Abend noch... Michael
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10269
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

minol hat geschrieben: Aber dieses fand ich jetzt wirklich spannend...
das spannende daran sind eigentlich die möglichen erklärungsversuche, die wir uns hier so zurechtlegen! 8) :wink:

...vielleicht hilft ein blick ins adressbuch weiter? :roll:
seid nett zu einander!
down under
klaus
Beiträge: 1193
Registriert: 16.04.2004, 04:41
Wohnort: oldenburg

Beitrag von klaus »

mglw spielen illuminaten "memory" mit euch.
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

ahauweia....
Bild
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18472
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

klaus hat geschrieben:mglw spielen illuminaten "memory" mit euch.
Oder "sie" haben einfach die Matrix geändert:

"Denk' nach! War es das gleiche Garagentor oder ein anderes, Neo?"
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Otto hat geschrieben:
klaus hat geschrieben:mglw spielen illuminaten "memory" mit euch.
Oder "sie" haben einfach die Matrix geändert:

"Denk' nach! War es das gleiche Garagentor oder ein anderes, Neo?"
Laßt uns die Matrix verbinden: Witzig wäre es, wenn man jedem Gemäldebesitzer
einen Fotoabzug des jeweils anderen Garagentors in den Briefkasten wirft. Nur leider
bekommt man die Reaktion nicht mit. Es sei denn, man stellt eine Rätselfrage dazu:
"Wo befindet sich dieses Tor - Einsendung an das Innenspiegel-Magazin. Gewinn:
Eine kostenfreie Taxi-Fahrt zum anderen Tor und zurück... :D (ok, oder ne Busfahrkarte, die
ist nämlich wesentlich billiger ;)).

Oder aber besonders lustig ist es, wenn man die Garagentore nachts heimlich austauscht... :)
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10269
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

minol hat geschrieben: Oder aber besonders lustig ist es, wenn man die Garagentore nachts heimlich austauscht... :)
wär nur blöd, wenn die jeweiligen neuen besitzer es dann nicht mal merken würden! :( ... :lol:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9504
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Nach fast zwei Jahren habe ich ein Garagentor gefunden, das im gleichen Stil gehalten ist wie die zwei Seen. Vielleicht steckt ja der gleiche Maler dahinter.

Zu finden ist es wie das erste Bild in Osternburg. Der Lösung zu Bild 2 sind wir damit aber immer noch nicht näher gekommen.

Bild
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18472
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Welcher "Stil"?

Ist das "blaue Periode"?
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9504
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Die Art zu zeichnen.
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18472
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Für eine ikonographische Analyse reicht mir das Bild nicht.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten