Ausgabe 13 ?

Feedback zu den Offline-Ausgaben
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 22:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

minol hat geschrieben: Wahrscheinlich kommt der Innenspiegel
nur deswegen nicht, weil die Redaktion gerade versucht, in Braunschweig
bei der PTB eine Verlängerung des Jahres zu erwirken.
gelegentlich sind Kalender im laufe der geschichte ja schon "reformiert" worden! :idea: :P :lol:
seid nett zu einander!
down under
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 21:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

wolli hat geschrieben:
minol hat geschrieben: Wahrscheinlich kommt der Innenspiegel
nur deswegen nicht, weil die Redaktion gerade versucht, in Braunschweig
bei der PTB eine Verlängerung des Jahres zu erwirken.
gelegentlich sind Kalender im laufe der geschichte ja schon "reformiert" worden! :idea: :P :lol:
Ach, Du meinst, die Redaktion ist gleich zum Papst gefahren? :shock:

... naja, vielleicht ist die PTB ja so gnädig und spendiert dem
Innenspiegel eine Schaltsekunde.
Die wird dann am 31.12.2007 um 23:59:60 UTC eingefügt ;)
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 22:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

minol hat geschrieben:Die wird dann am 31.12.2007 um 23:59:60 UTC eingefügt ;)
ich werde meine funkuhr genauestens im auge behalten! :wink:

...obwohl, - um eine sekunde wollen wir beim erscheinen der neuen offline-ausgabe nicht streiten

...wir wollen ja mal nicht kleinlich sein! 8) :P
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9294
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Die Geburt ist schwerer als gedacht. Haupthindernis ist allerdings nicht Inhalt sondern fehlende Zeit. Selbst wenn das Dezember-Geschäft deutlich schlechter laufen sollte als sonst, wird sich daran leider nicht viel ändern. Dennoch bin ich grundsätzlich guter Hoffnung, daß Nummer 13 eher erscheint als Nummer 12 zurückliegt.
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 21:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

jr hat geschrieben:Die Geburt ist schwerer als gedacht. Haupthindernis ist allerdings nicht Inhalt sondern fehlende Zeit. Selbst wenn das Dezember-Geschäft deutlich schlechter laufen sollte als sonst, wird sich daran leider nicht viel ändern.
hmmm.... vielleicht sollten wir alle zusammelegen und jr und Gerald einen
Klapprechner geben, damit sie in den Wartepausen am Waffenplatz
das Heft produzieren können... oder jeder muß eine Teilaufgabe
übernehmen... ;)
jr hat geschrieben:Dennoch bin ich grundsätzlich guter Hoffnung, daß Nummer 13
eher erscheint als Nummer 12 zurückliegt.
Das hieße ja Stadtfest 2009 :shock:
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10268
Registriert: 19.09.2004, 22:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

minol hat geschrieben:
jr hat geschrieben:Dennoch bin ich grundsätzlich guter Hoffnung, daß Nummer 13 eher erscheint als Nummer 12 zurückliegt.
Das hieße ja Stadtfest 2009 :shock:
...ist doch bald! :P :lol:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 1828
Registriert: 31.03.2006, 12:36
Wohnort: OL

Beitrag von Holgi »

Orginal von Gerald am 29.01.2008, 12:45
(Ja, die nächste Printausgabe wird kommen ........)
Aha........!? :wink:
Bild
Benutzeravatar
n.e !
Beiträge: 1878
Registriert: 01.10.2006, 13:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von n.e ! »

Wolli meinte dazu :" Die warten nur so lange , um meinen Nachruf drucken zu können ! "

Humor bei wolli , die nr. 13 fand er auch sehr passend . :wink:
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9294
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Dann wäre heute in 22 Tagen ja der richtige Termin. Bei unserem letzten Gespräch sagte er, er werde uns seine Kritik zum Inhalt zukommen lassen, auf welche Weise auch immer.
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 21:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

jr hat geschrieben:Dann wäre heute in 22 Tagen ja der richtige Termin. Bei unserem letzten Gespräch sagte er, er werde uns seine Kritik zum Inhalt zukommen lassen, auf welche Weise auch immer.
Dann man zu. Ich finde einen Freitag den 13. für die 13. Ausgabe des
Innenspiegels ebenfalls extrem passend!, auch wenn der Tag
vorher nach der "12 6" benannt ist.
Benutzeravatar
n.e !
Beiträge: 1878
Registriert: 01.10.2006, 13:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von n.e ! »

Tja jr , wer weiss ! :wink:

Wenn dir dann dein Essen auf den Kopf fällt .....,
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 21:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Nun taucht die Offline-Ausgaben-Diskussion schon im Rätselthema auf.
Führe ich sie mal hier weiter...
n.e ! hat geschrieben:Wolli meinte dazu :" Die warten nur so lange , um meinen Nachruf drucken zu können ! "
Sieht mir fast danach aus, als warten sie deswegen so lange, weil sie gleich
einen Sammelnachruf auf alle hier im Forum drucken wollten! :shock:
Wir können die neue Ausgabe auch gern gemeinschaftlich im Himmel
(bzw. der Hölle - aber dann ist wolli nicht dabei) lesen, aber ob sich dann
noch irgendeiner für irdische Taxis interessiert, möchte ich doch eher
bezweifeln. Da sind dann himmlische Taxen mehr von Interesse... ;)

Ok, mal ernsthaft:

Da es ja offenbar immer das Problem zu sein scheint, daß es neue Themen
gibt und noch nicht endgültig recherchiert ist und vielleicht die Kraft fehlt
und so weiter, möchte ich einfach mal folgendes anregen:

- Klärt, wer mitmacht;
- Klärt ab, welche Themen in die 13 kommen;
- schaut ne Woche später, was davon wirklich schaffbar ist
- parallel dazu Anzeigen holen, falls nötig (k.A., hab noch nie nen Innenspiegel gesehen)
- setzt Euch einen festen Termin (z.B. 1.8.2008) an dem alle Artikel vorliegen müssen
- dann: Satz, Layout, Druckerei.

Ich weiß, das ist sehr verkürzt, aber irgendwie so ein Plan, der auch
realistisch sein muß, ist notwendig. Vielleicht auch ein paar Mal (regelmäßig)
im Team treffen. Wenn Ihr immer wieder verschiebt, weil es neue
Themen gibt, oder nicht fertig recherchiert ist: egal, die 14 kommt bestimmt.... ;)
Wenn Ihr verschiebt, weil die Kraft fehlt, gibt es nur
zwei Möglichkeiten: Entweder man sagt, daß es keinen gibt, oder
man nimmt für eine Ausgabe alle Kraft zusammen und zieht es durch,
in der Hoffnung, daß man wieder reinkommt. Nach meiner Erfahrung
braucht man für ein Zeitungsprojekt eine Kontinuität, d.h. regelm. Treffen
und Besprechen mit festgelegtem Redaktionsschluß und Produktionstermin.
Das klappt auch ehrenamtlich. Wenn man das nicht macht, versackt es schnell... :(
Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 1828
Registriert: 31.03.2006, 12:36
Wohnort: OL

Beitrag von Holgi »

@minol:
Eine Stellungnahme zu deinem Beitrag kommt bestimmt per pn! :wink: :D
Bild
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9294
Registriert: 05.04.2004, 07:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Satz, Layout, Druckerei.
Das ist der kleinste Part und hat am Ende selten mehr als drei Tage gedauert.

Es ist richtig, fehlende Kontinuität ist von Nachteil. Fehlende Zeit freilich auch. Selbst wenn ich manchmal 24 Stunden am Stück am PC sitze, ändert das nichts daran, daß dann ein Tag um ist. Und das ist der Hauptgrund für die Verzögerungen. Es sollte auch nicht unterschätzt werden, wieviel unsichtbaren Aufwand das ganze Projekt erfordert. Es ist ja nicht mit dem Schreiben von ein paar Seiten getan.
Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 1828
Registriert: 31.03.2006, 12:36
Wohnort: OL

Beitrag von Holgi »

Ich möcht DIESES Thema auch mal wieder aufwärmen.

Besonders an den Redakteur (gl) der Offline Ausgabe:

WANN IST ES DENN NUN SOWEIT??

Ansonsten verkündet bitte das Ende der Offline Ausgaben!
Bild
((( WO=OW )))
Beiträge: 93
Registriert: 08.10.2008, 09:50
Wohnort: OL

Beitrag von ((( WO=OW ))) »

Holgi hat geschrieben:Ich möcht DIESES Thema auch mal wieder aufwärmen.

Besonders an den Redakteur (gl) der Offline Ausgabe:

WANN IST ES DENN NUN SOWEIT??
holgi könntes ja mal den anfang machen , nicht immer nur von anderen etwas erwarten

wer sagte noch diesen satz

Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann, sondern was Du für Dein Land tun kannst!


frage nicht, was dein ego für dich tun kann, sondern was du für dein ego tun kannst! :idea: :roll:
Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 1828
Registriert: 31.03.2006, 12:36
Wohnort: OL

Beitrag von Holgi »

holgi könntes ja mal den anfang machen
Womit???? :roll:
Bild
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 21:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Holgi hat geschrieben:
holgi könntes ja mal den anfang machen
Womit???? :roll:
Diese Frage richtet sich dann wohl an die Redaktion und bedeutet wohl:
"Welche Aufgaben sind zu erledigen, bzw, können übernommen werden,
damit die Ausgabe 13 noch vor dem Stadtfest erscheinen kann?" ;)

(soweit zu dem Thema: Frage nicht, was der Innenspiegel für dich tun kann,
sondern frage, was du für den Innenspiegel tun kannst... :lol: )
((( WO=OW )))
Beiträge: 93
Registriert: 08.10.2008, 09:50
Wohnort: OL

Beitrag von ((( WO=OW ))) »

Holgi hat geschrieben:
holgi könntes ja mal den anfang machen
Womit???? :roll:
siehste garnicht so leicht ein anfang zu finden oder :lol:

minol hat geschrieben:

Frage nicht, was der Innenspiegel für dich tun kann,
sondern frage, was du für den Innenspiegel tun kannst...
ja der ist gut
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 17987
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Oh Mann, ich schulde JR noch eine Buchbesprechung...
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten