Indisktutabel

Hier ist Platz für alles, was sich taximäßig im Rest der Republik tut

Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5470
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Indisktutabel

Beitrag von yogi »

...ich vermute, dem Platzverweis wurde schnellstmöglich nachgekommen...
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzeravatar
Karteileiche
Beiträge: 506
Registriert: 29.08.2007, 02:22
Wohnort: OL

Re: Indisktutabel

Beitrag von Karteileiche »

mit aufheulenden Motoren und jeder Menge Gummiabrieb? :D
Dieser Beitrag wurde 666 mal editiert, zum letzten Mal von Gott: Morgen, 23:06.
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18359
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Osnabrück: 20-Jähriger raste mit 612 PS durch die Stadt

Die Polizei konnte am Samstagabend einen 20-Jährigen aus dem Verkehr ziehen, der die Stadt Osnabrück offenbar mit einer Rennstrecke verwechselt hat. Der Bissendorfer raste gegen 22.15 Uhr am Eversburger Platz mit einem gemieteten und 612 PS starken Mercedes E63 S AMG an dem Videomessfahrzeug der Osnabrücker Polizei vorbei und zog so die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Beamten auf sich. In der Folge beschleunigte der junge Mann die Sportlimousine auf der L88 bis teilweise etwa 200 km/h, wurde innerhalb geschlossener Ortschaft mit 161 km/h in einer 70e-Zone gemessen, missachte das Überholverbot und auch das Rotlicht einer Ampel. Als die Polizei den Bissendorfer durch Blaulicht und Martinshorn Anhaltesignale gab, kam der Mann dem jedoch nicht nach, sondern beschleunigte das mit insgesamt vier jungen Männern besetzte Auto und bog schließlich in hohem Tempo in die Professor-Porsche-Straße ab. Dabei kam der Fahrer mit dem Vorderrad gegen den Bordstein, verursachte dadurch Sachschaden am Fahrzeug sowie an der Straße und fuhr zunächst weiter. In der Benzstraße hielt der Mann dann schließlich an. Im Anschluss der Kontrolle des Bissendorfers wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück der Führerschein des Mannes und auch der Mercedes beschlagnahmt. Auf den Fahrer kommt nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährung, unerlaubten Straßenrennens, Unfallflucht und der Vorwurf mehrerer Verkehrsordnungswidrigkeiten zu.

Presseportal
Zuletzt geändert von Otto am 30.03.2021, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9453
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: Indisktutabel

Beitrag von jr »

das mit insgesamt vier jungen Männern besetzte Auto und bog schließlich in hohem Tempo in die Professor-Porsche-Straße ab
Und das trauen die sich mit einem Benz?
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18359
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

POL-OL: +++ Zeugen nach Verfolgungsfahrt gesucht +++

Bereits am Mittwoch, den 07.04.2021, kam es um 11.28 Uhr zu einer Verfolgungsfahrt, bei der ein bei der ein 26-Jähriger einen Verkehrsunfall verursacht und mehrere Personen gefährdet hatte. Die Polizei sucht daher weitere Zeugen.

Eine Streife der Autobahnpolizei war auf der A28 unterwegs und wollte den 26-jähigen Fahrer eines schwarzen Audi S8 einer Kontrolle unterziehen. Trotz eindeutiger Haltezeichen ignorierte der aus dem Landkreis Cloppenburg stammende Fahrer die Weisungen und versuchte vor der Polizei zu flüchten. Hierbei kam es auf der Stadtautobahn von Oldenburg zu erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen und gefährlichen Situationen durch die Fahrweise des 26-Jährigen. An der Anschlussstelle Kreyenbrück verließ der Fahrer des schwarzen Audi die Autobahn und fuhr in das Stadtgebiet von Oldenburg.

Hier setzte der 26-Järhrige seine Fahrt unter grober Missachtung von Verkehrsregeln fort und fuhr über die Schützenhofstraße in die Straße Am Wallplacken. Am dortigen Wendehammer beschädigte der Fahrer des Audi beim Rangieren einen geparkten Mercedes. Die verfolgenden Polizeibeamten versuchten diese Situation zu nutzen, öffneten die Fahrertür und wollten den Fahrer stoppen. Dieser wehrte sich jedoch massiv und setzte seine Fahrt fort, wobei ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde.

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich konnten weitere Polizeikräfte den Fahrer letztendlich im Bereich der Schützenhofstraße antreffen. Bei seiner Festnahme wehrte sich dieser auch hier gegen die Maßnahmen.

Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem besteht der Verdacht, dass dieser die Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln angetreten hatte. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.
(...)
Presseportal
So, "fuhr (...) in die Straße Am Wallplacken." Das ist ja extrem dumm gelaufen... :D
Zuletzt geändert von Otto am 11.04.2021, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5470
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Indisktutabel

Beitrag von yogi »

...o.k. - CLP...in MG hieße das: HS = Hilfesuchender oder VIE = *** im Einsatz...ich vermute, irgendsowas ist es bei euch in OL wohl auch... :mrgreen:
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Taktikus
Beiträge: 233
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: Indisktutabel

Beitrag von Taktikus »

Christliches Lumpenpack
10% sind 20% von 50%.
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5470
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Indisktutabel

Beitrag von yogi »

... :shock: ...ich bin streng katholisch!
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Taktikus
Beiträge: 233
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: Indisktutabel

Beitrag von Taktikus »

Wer fragt bekommt Antworten ;)
10% sind 20% von 50%.
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5470
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Indisktutabel

Beitrag von yogi »

yogi hat geschrieben: 19.03.2021, 17:33
Tödliches Autorennen in Moers
BGH hebt lebenslange Haft für Raser auf

(...)
Der BGH verwies nun auf eine Aussage des Angeklagten, dass er auf einer gut einsehbaren Vorfahrtstraße unterwegs gewesen sei und deshalb drauf vertraut habe, dass es zu keinem Unfall kommen werde. Diese Aussage habe das Gericht bei seinen Überlegungen zu einem bedingten Tatvorsatz nicht ausreichend gewürdigt.
(...)
www.spiegel.de/panorama/justiz/moers-to ... a3225a3b4b
...ohne Fahrerlaubnis und mit einem 600 - PS - Hobel unterwegs, und dann im Vertrauen darauf, daß nichts passiert.
Diese Aussage hätte ich auch nicht ausreichend gewürdigt.
Prozess um tödliches Autorennen in Moers
Staatsanwaltschaft kündigt nach milderem Urteil Revision an

(...)
www.rp-online.de/nrw/staedte/moers/toed ... d-59112867
...von lebenslänglich auf 4 Jahre - so kann's gehen!
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9453
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: Indisktutabel

Beitrag von jr »

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/5005319

OL gestern Nacht: 37 Fahrzeuge gezielt überprüft, 34 Verkehrsordnungswidrigkeiten. Heute abend dürfte es etwas weniger laut in der Stadt sein, am nächsten Wochenende gehts dann bestimmt wie gehabt weiter.
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18359
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

11x Erlöschen der Betriebserlaubnis
autsch... :D
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5470
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: Indisktutabel

Beitrag von yogi »

POL-OL: +++ Polizei kontrolliert die Oldenburger Tuningszene
(...)
Die Kontrollgruppe "Autotuning" der Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland wurde im Jahr 2018 gegründet, nachdem sich die Beschwerden der Oldenburger Bürgerinnen und Bürger häuften. Die knapp 30 Beamtinnen und Beamten wurden unter anderem von externen Fachkräften ausgebildet, um die erforderlichen Kontrollen qualifiziert und beweissicher durchführen zu können.
(...)
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/5005319
...externe Fachkräfte?
Vermutlich von Audi, BMW, Daimler - Benz, Porsche etc... :roll:
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best

...communication is the problem to the answer.
10cc
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9453
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: Indisktutabel

Beitrag von jr »

Da die Oldenburger das irgendwie nicht auf die Reihe bekamen, gabs vor einiger Zeit Nachhilfe u.a. aus Hamburg. Das war wohl nötig, denn davor konnten die Lautfahrer ihre Runden ungestört direkt vor einem Innenstadt-Revier ziehen.
Antworten