Seite 2 von 2

Verfasst: 30.01.2014, 15:05
von yogi
...kubuntu 13.10 installiert, meckert öfter über zu geringen Arbeitsspeicher... :cry:

Verfasst: 30.01.2014, 19:49
von jr
Wie groß ist er denn?

Verfasst: 30.01.2014, 21:28
von yogi
...tritt näher, er ist kleiner ( kürzer ) als du denkst...
http://www.youtube.com/watch?v=TXC6SRL748k
...1 GB... :cry: ...werde demnächst wohl aufrüsten, die Kiste vorher hatte 4 GB...

Verfasst: 30.01.2014, 21:56
von jr
Von 4 auf 1, das ist ungewöhnlich. Mit sowas rechnet kein Betriebssystementwickler.

Verfasst: 30.01.2014, 21:59
von yogi
jr hat geschrieben:Mit sowas rechnet kein Betriebssystementwickler.
...ich auch nicht! Doch es hatte meinen guten alten ASUS zerschossen...

Verfasst: 10.03.2014, 16:15
von yogi
Windows XP stirbt im April
(...)
Für diejenigen Windows-Nutzer, die nicht wissen, ob sie überhaupt Windows XP auf Ihrem Rechner installiert haben, hat Microsoft eine Überprüfungsseite zur Verfügung gestellt.
(...)
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wind ... 57790.html
...ich dachte zuerst, ich sei versehentlich beim Postillion gelandet... :shock:

...wird eben Windows zu Grabe getragen, einziger Wermutstropfen, Ubuntu erkennt meinen TV - Stick nicht...

Verfasst: 10.03.2014, 21:53
von minol
yogi hat geschrieben:...wird eben Windows zu Grabe getragen, einziger Wermutstropfen, Ubuntu erkennt meinen TV - Stick nicht...
Es kann aber sein, daß ein neuerer oder zukünftiger Kernel deinen TV-Stick erkennen wird. Kann man eventuell recherchieren - im April kommt eine neue Ubuntu-Version, vielleicht bringt spätestens sie einen Kernel mit, der Deinen TV-Stick erkennt....

Verfasst: 10.03.2014, 22:38
von yogi
...ah, danke für den Hinweis. Habe heute auf 2 GB RAM aufgerüstet ( :lol: ) , und et' lüpp' wie Sau!

Verfasst: 16.11.2014, 12:04
von yogi
...dieses Wochenende Windows den finalen Kick gegeben - bin umgestiegen auf Mate 14.10, bootet etwas langsamer als Kubuntu 14.04, was ich vorher parallel zu XP drauf hatte. Bin bis jetzt sehr zufrieden, aber das Wochenende ist ja noch lang... 8)

Verfasst: 17.12.2014, 20:03
von yogi
...läuft jetzt einen Monat schnell und stabil, ich bin sehr zufrieden... :)

Verfasst: 08.09.2018, 14:25
von yogi
...ahh,tüftel, tüftel, habe mir ein neues gebrauchtes Lenovo ThinkPad gegönnt, musste aber noch das alte XP entrümpeln, das noch installiert war.
Jetzt läuft die Kiste mit Mate 18.04, gewohnt zufriedenstellend.
Noch ein wenig Feintuning, und ich habe wieder paar Jahre Ruhe.

Verfasst: 08.09.2018, 20:35
von jr
Wie alt ist das Ding?

Verfasst: 08.09.2018, 20:57
von yogi
...ein R61 aus 2007, vom feeling her als würdest du einen R4 - Kastenwagen fahren... 8)

Verfasst: 08.10.2018, 22:19
von yogi
Upgrade 16.04 -> 18.04
Hallo zusammen,
nach dem Upgrade von 16.04 auf 18.04 habe ich viele Probleme. Das größte ist die lange Startzeit. Mit 16.04 startet mein Schleppfort in 20-25 sec. Nach dem Upgrade braucht es 60-70 sec.
(...)
https://plus.google.com/u/0/communities ... 1070695120
...ja, die etwas längere Startzeit ist auch mir aufgefallen.
War bisher immer mit AMD unterwegs, nun erstmal mit Intel, dachte es läge daran?
Ist aber vernachlässigbar, mein 18.04 läuft ansonsten wie die Wutz...

Verfasst: 26.02.2019, 02:23
von yogi
...Weihnachten brachte einen hübschen HP mit Windoof 10.
Parallel läuft noch Linux, aber eher selten, war bisher zu faul beide Systeme vernünftig laufen zu lassen... :(

Verfasst: 26.02.2019, 04:04
von jr
Kann man W10 vernünftig laufen lassen?

Verfasst: 28.02.2019, 10:40
von yogi
...ich glaube schon, nur ist mir das System zu mächtig, oft denke ich weniger wäre mehr.

Verfasst: 24.06.2019, 21:38
von yogi
...Windoof läuft erstaunlich gut, paßt zu HP.
Aber ich vermisste mein Linux, es läuft jetzt für Musik und offline - Sachen.
Natürlich auf dem alten Lenovo.
Der nimmt alle Linux - Varianten wie sie kommen, nicht aus der Ruhe zu bringen.

Verfasst: 14.05.2020, 13:22
von yogi
...man hat ja jetzt viel Zeit.
Habe Windows 10 wieder endgültig verbannt, der schöne HP läuft jetzt unter Ubuntu Budgie 18.04.4 und Kubuntu 20.04.
Budgie läuft traumhaft, in Kubuntu muß ich mich noch ein wenig reinfuchsen - sind aber nur Einstellungssachen, das System selbst ist top.
Für Großväterchen Lenovo R61 gibt es ein Ubuntu Studio 32 bit, aber der ist ja auch eher für Audio - Sachen gedacht.
Windows läuft bei mir jetzt nur noch auf paar ollen Windows - Phones - mit denen kann man aber kaum noch was machen, weil Microsoft den Support komplett in die Tonne gekloppt hat... :twisted:

Re:

Verfasst: 16.01.2021, 22:13
von yogi
the_unknown hat geschrieben: 05.06.2013, 12:04 bei dem suchbegriff "bestes Linux für Windoof umsteiger" folgednes gefunden: werde es die tage testen
http://www.chip.de/downloads/Zorin-OS-C ... 85515.html
...brauchte ein Betriebssystem 32 bit für einen alten Lenovo Thinkpad R60, und echsenhaft erinnerte ich mich an deinen post von damals:
gestern Zorin 12.04 32 bit aufgespielt, tolles OS, läuft echt fluffig und ohne Probleme... :like: