Sperrungen

Aktuelle Themen, die das Oldenburger Taxigewerbe bewegen

Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Millionen-Einsatz gegen Schlaglöcher
http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirts ... 45011.html
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

ELSFLETHER STRASSE GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Elsflether Straße im Abschnitt zwischen der Rennplatzstraße und dem Fliehweg von Dienstag, 4. September, bis Donnerstag, 6. September mit Einsatz einer Baustellenampel halbseitig gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Kraftfahrzeugführer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

----

BÜRGERBUSCHWEG WEGEN ASPHALTIERUNGSARBEITEN GESPERRT

Der Bürgerbuschweg ist im Bereich zwischen Scheideweg und Sackhofsweg vom 3. bis 7. September wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist über Scheideweg, Sackhofsweg und in Gegenrichtung ausgeschildert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

STRASSE KNIE WEGEN KANALBAUARBEITEN GESPERRT

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Straße Knie im Abschnitt zwischen Ehnernstraße und Rebenstraße vom 5. September bis 31. Oktober gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

OFENERDIEKER STRASSE VOLL GESPERRT

Wegen Autokranarbeiten ist die Ofenerdieker Straße in Höhe der Hausnummer 104 am Donnerstag, 6. September, in der Zeit von 7 bis 16 Uhr im Bereich zwischen Neusüdender Weg und Haakestraße voll gesperrt. Stadtauswärts ist eine Umleitung über Neusüdender Weg, Am Strehl, Ofenerdieker Straße, stadteinwärts über Haakestraße, Lagerstraße, Paul-Tantzen-Straße und Ofenrdieker Straße ausgeschildert. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

- - - - -

VOLLSPERRUNG DER WEISSENMOORSTRASSE

Die Weißenmoorstraße ist zwischen Reekenweg und Stubbenweg von Montag, 10. September, bis Freitag, 14. September, wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung über Wilhelmshavener Heerstraße, Langenweg, Paul-Tantzen-Straße, Ofenerdieker Straße, Weißenmoorstraße und in Gegenrichtung ist ausgeschildert.

Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

WIEFELSTEDER STRASSE GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist die Wiefelsteder Straße im Abschnitt zwischen der Leuchtenburger Straße und der Straße Alexandersfeld von Montag, 10. September, bis Dienstag, 11. September, gesperrt. Eine Umleitung führt über den Straßenzug Alexandersfeld-Alexanderstraße-Schwarzer Weg. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

-----

USEDOMER RING VOLL GESPERRT

Der Usedomer Ring ist in der Zeit von Montag, 10. September, bis 14. Dezember wegen des Straßenendausbaues voll gesperrt. Anlieger können bedingt einfahren. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

----

BAUARBEITEN IM SACKHOFSWEG

Zu der bestehenden Vollsperrung des Bürgerbuschweges aufgrund von Asphaltierungsarbeiten wird am Freitag, 7. September, im Einmündungsbereich auch der Sackhofsweg voll gesperrt. Vom Scheideweg und der Weißenmoorstraße wird der Sackhofsweg zur Sackgasse ohne Wendemöglichkeiten. Eine Umleitung über Weißenmoorstraße und Scheideweg und in Gegenrichtung ist ausgeschildert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

FAHRSPUREN AM PFERDEMARKT GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten werden am Pferdemarktkreisel die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Peterstraße am Freitag, 14. September, gesperrt. Eine Umleitung für den Kfz-Verkehr ist ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer werden zu den nächsten Querungsstellen im Bereich der Signalanlage Pferdemarkt/Peterstraße und Alexanderstraße/Nadorster Straße umgeleitet.

----

EINMÜNDUNGSBEREICH REEKENWEG/SACKHOFSWEG GESPERRT

Zu der bestehenden Vollsperrung der Weißenmoorstraße vom 10. bis 14. September im Bereich zwischen Reekenweg und Stubbenweg werden am 10. und 11. September ebenfalls die Einmündungsbereiche Reekenweg und Sackhofsweg voll gesperrt. Somit wird der Reekenweg zur Sackgasse. Vom Sackhofsweg kann in den dann wieder freigegebenen Bürgerbuschweg gefahren werden. Für den gesperrten Bereich gilt die Umleitung über Wilhelmshavener Heerstraße, Langenweg, Paul-Tantzen-Straße, Ofenerdieker Straße, Weißenmoorstraße und in Gegenrichtung. Nach dem 11. September besteht weiterhin die Vollsperrung der Weißenmoorstraße im Bereich zwischen Reekenweg und Stubbenweg; die Einmündungsbereiche Reekenweg und Sackhofsweg sind dann aber vorrausichtlich wieder frei gegeben.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Kensei
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2011, 10:10
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Kensei »

Otto hat geschrieben:
FAHRSPUREN AM PFERDEMARKT GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten werden am Pferdemarktkreisel die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Peterstraße am Freitag, 14. September, gesperrt. Eine Umleitung für den Kfz-Verkehr ist ausgeschildert. .....
und vorher stand noch in der NWZ
Hauptstraßen wie Bremer Straße oder Pferdemarkt sollen möglichst an Sonntagen saniert werden. http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirts ... 45011.html
Da wird dann Freude aufkommen. Hat ja heute schon Spaß gemacht im Feierabendverkehr durch die Innenstadt zu fahren, mal sehen wie es nächsten Freitag wird. :cry:
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

LANGENWEG GESPERRT

Zur Durchführung von Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird der Langenweg im Abschnitt zwischen der Felix-Wankel-Straße und der Straße Stiekelkamp am Sonntag, 16. September, gesperrt. Eine großräumige Umleitung für den Kfz-Verkehr ist ausgeschildert. Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

----

BREMER STRASSE VOLL GESPERRT/STEDINGER STRASSE HALBSEITIG GESPERRT

Zur Durchführung von Fräs- und Asphaltierungarbeiten wird die Bremer Straße im Abschnitt zwischen der Clop-penburger Straße und der Schützenhofstraße von Sonntag, 16. September, bis Montag, 17. September, 5 Uhr, für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Schützenhofstraße-Landwehrstraße-Cloppenburger Straße.

Gleichzeitig wird die Stedinger Straße zwischen der Bremer Straße und der Straße Blumenhof mit einer Einbahnregelung in Fahrtrichtung Cloppenburger Straße halbseitig gesperrt. Die Umleitung führt über die Bremer Straße-Damm-Huntestraße-Amalienstraße-Nordstraße. Fußgänger und Radfahrer können die Baustellen passieren. Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.

----

PFERDEMARKTKREISEL GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird der Pferdemarktkreisel am Sonntag, 16. September, gesperrt. Aus Fahrtrichtung Alexanderstraße/Nadorster Straße ist nur das Rechtsabbiegen in die Peterstraße möglich. Der Kfz-Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer werden zu den nächsten Querungsstellen im Bereich der Signalanlage Pferdemarkt/Peterstraße und Alexanderstraße/Nadorster Straße umgeleitet. Da mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Autofahrer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

----

HAUPTSTRASSE GESPERRT

Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten wird die Hauptstraße im Abschnitt zwischen der Autobahn-Anschlussstelle Oldenburg-Eversten/Hundsmühler Straße und der Wienstraße am Sonntag, 16. September, für den Kfz-Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung führt aus beiden Fahrtrichtungen über die Straßen Marschweg-Sodenstich-Hundsmühler Straße.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

SACHSENSTRASSE VOLL GESPERRT

Wegen Autokranarbeiten in Höhe des Gebäudes Nummer 32-34 ist die Sachsenstraße am Mittwoch, 19. September, in der Zeit von 7 bis 20 Uhr zwischen Ehnerstraße und Chaukenstraße voll gesperrt. Anlieger können bis zur Arbeitsstelle einfahren. Wendemöglichkeiten bestehen nicht. Radfahrer und Fußgänger können passieren.

-----
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

GERHARD-STALLING-STRASSE GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Gerhard-Stalling-Straße im Einmündungsbereich der Bremer Heerstraße von Donnerstag, 27. September, bis Freitag, 28. September, in Fahrtrichtung Tweelbäke/Krusenbusch gesperrt. Die Umleitung führt über Bremer Heerstraße/Rohdenweg/Georg-Bölts-Straße. Alle Grundstücke sind in Fahrtrichtung Bremer Heerstraße/Müllersweg in Einbahnregelung erreichbar. Die Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

----

SCHLOSSPLATZ VOLL GESPERRT

Die Straße Schlossplatz ist von Donnerstag, 27. September, 22 Uhr, bis Freitag, 28. September, 22 Uhr, wegen der Eröffnung des Schlauen Hauses voll gesperrt. In der Zeit der Vollsperrung ist ein Anliegerverkehr nicht möglich. Die Parkplätze in dem Bereich können nicht angefahren werden.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

SCHULWEG GESPERRT

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Straße Schulweg im Einmündungsbereich der Alexanderstraße von Montag, 8. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung führt über Alexanderstraße-Sachsenstraße-Ehnernstraße. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

HOCHHEIDER WEG WEITER GESPERRT

Die Vollsperrung des Hochheider Weges zwischen Lüttich- und Ammergaustraße verlängert sich bis Freitag, 12. Oktober.

- - - -

KREUZUNG OFENER STRASSE/AMMERLÄNDER HEERSTRASSE/PRINZESSINWEG GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird der Kreuzungsbereich Ofener Straße/Ammerländer Heerstraße/Prinzessinweg mit der Auf- und Abfahrt an der Autobahn-Anschlussstelle Oldenburg-Haarentor in Fahrtrichtung Emden/Leer und Wilhelmshaven von Sonntag, 14. Oktober, bis Montag, 15. Oktober, 5 Uhr, gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr werden aus allen Fahrtrichtungen ausgeschildert. Die Grundstücksanlieger im unmittelbaren Kreuzungsbereich können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Autofahrer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

STEDINGER STRASSE GESPERRT

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird die Stedinger Straße im Abschnitt zwischen Weserstraße und Bahnübergang am Sonntag, 14. Oktober, halbseitig mit einer Ampelregelung gesperrt. Gleichzeitig wird die Schulstraße im Einmündungsbereich der Stedinger Straße voll gesperrt. Die Grundstücksanlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Autofahrer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

WESERSTRASSE GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Weserstraße am Sonntag, 14. Oktober, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt über Emsstraße-Nordstraße-Stedinger Straße. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.

-----

THEATERWALL GESPERRT

Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die Straße Theaterwall im Abschnitt zwischen Gartenstraße und Roonstraße einschließlich dem Verkehrsknoten Gaststraße/Roonstraße von Sonntag, 14. Oktober, bis Montag, 15. Oktober, um 5 Uhr gesperrt. Gleichzeitig wird die Straße Kasinoplatz im Einmündungsbereich Theaterwall/Schloßwall gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr werden aus allen Fahrtrichtungen ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Grundstücksanlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

STEDINGER STRASSE GESPERRT

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird die Stedinger Straße im Abschnitt zwischen der Weserstraße und dem zweiten Bahnübergang am Sonntag, 14. Oktober, halbseitig gesperrt. Im Abschnitt zwischen der Weserstraße und der Schulstraße wird eine Baustellenampel eingesetzt. Im Abschnitt zwischen der Schulstraße und dem zweiten Bahnübergang wird eine Einbahnregelung in Richtung stadteinwärts eingerichtet. Die Umleitung für die gesperrte Fahrtrichtung stadtauswärts führt über Schulstraße-Sandweg-Hasenweg-Tweelbäker Weg-Holler Landstraße. Schulstraße, Voßstraße und Drielaker Straße werden in den Einmündungsbereichen zur Stedinger Straße voll gesperrt. Die Grundstücksanlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Kraftfahrzeugführer gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

-----

KATHARINENSTRASSE GESPERRT

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Katharinenstraße zwischen der Auguststraße und der Peterstraße am Sonntag, 14. Oktober, gesperrt. Für den Fahrzeugverkehr wird eine Umleitung über Auguststraße-Ofener Straße-Peterstraße-Marienstraße ausgeschildert. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren. Die Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen. Für die Erreichbarkeit des Evangelischen Krankenhauses wird die Einbahnregelung im Steinweg aufgehoben.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

BAUARBEITEN AN VERKEHRSKNOTEN DAUERN AN

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten am Verkehrsknoten Ziegelhofstraße/ Johannisstraße/Dwostraße/Würzburger Straße (bis Saarstraße) dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember diesen Jahres an, so dass die Sperrung im Einmündungsbereich Würzburger Straße/Johannisstraße verlängert wird. Die Umleitung führt über die Peterstraße-Ofener-Straße-Auguststraße. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

----

DR.-BEHRING-STRASSE VOLL GESPERRT

Die Dr.-Behring-Straße wird von Montag, 15. Oktober, bis Samstag, 20. Oktober, wegen Pflastersanierungsarbeiten voll gesperrt. In dieser Zeit können die Anwohner den Einfahrtsbereich der Straße nicht benutzen und müssen ihre Fahrzeuge außerhalb der Dr.-Behring-Straße abstellen.

----

THEATERWALL NOCH BIS MITTE NOVEMBER GESPERRT

Wegen Straßenausbauarbeiten bleibt die Straße Theaterwall für den Kfz-Verkehr ab der Roonstraße in Fahrtrichtung Gar-tenstraße bis zum 16. November gesperrt. Die Umleitung führt weiterhin über die Roonstraße-Hindenburgstraße-Lindenallee-Meinardusstraße-Gartenstraße. Der Theaterwall ist in diesem Abschnitt ab der Gartenstraße in Fahrtrichtung Roonstraße in Einbahnregelung erreichbar. Die Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

STRASSENSPERRUNGEN BEIM OLDENBURG MARATHON 2012


Für die Durchführung des Oldenburg Marathons am Sonntag, 21. Oktober, werden zwischen 9 Uhr und 16 Uhr wieder zahlreiche Straßen, insbesondere im Innenstadtbereich, für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Rund um das Veranstaltungszentrum am Schlossplatz können die Sperrungen sogar etwas länger andauern.
(...)
Ungefähre Sperrzeiten:

91er Straße: 9:00-14:30 Uhr
Alexanderstraße: 9:00-14:30 Uhr
Am Stadtmuseum: 9:00-15:30 Uhr
Ammerländer Heerstraße: 10:00-15:45 Uhr
Bismarckstraße: 9:00-16:00 Uhr
Bloherfelder Straße (Zwischen Hörneweg und Hartenscher Damm nur stadtauswärts): 10:00-15:45 Uhr
Bürgerstraße: 9:00-14:00 Uhr
Dietrichsweg: 9:15-15:15 Uhr
Donnerschweer Straße: 9:00-14:00 Uhr
Drögen-Hasen-Weg: 10:00-15:45 Uhr
Elsässer Straße: 9:15-15:15 Uhr
Gerberhof: 10:00-16:00 Uhr
Graf-Dietrich-Straße: 9:00-14:30 Uhr
Hartenscher Damm: 10:00-15:45 Uhr
Heiligengeiststraße: 9:00-14:15 Uhr
Herbartstraße: 9:00-15:30 Uhr
Hindenburgstraße: 9:30-16:00 Uhr
Hörneweg: 10:00-15:45 Uhr
Huntestraße: 9:00-10:30 Uhr
Jägerstraße: 9:15-15:15 Uhr
Johann-Justus-Weg: 9:15-15:15 Uhr
Junkerburg: 9:00-14:30 Uhr
Kasinoplatz: 6:00-17:00 Uhr
Lambertistraße: 9:00-14:30 Uhr
Mars-la-Tour Straße: 9:15-15:15 Uhr
Nadorster Straße: 9:00-14:30 Uhr
Neue Donnerschweer Straße: 9:00-14:00 Uhr
Paradewall: 9:00-15:30 Uhr
Peterstraße: 9:00-15:30 Uhr
Pferdemarkt: 9:00-14:30 Uhr
Pophankenweg: 9:15-15:15 Uhr
Poststraße: 9:00-15:30 Uhr
Prinzessinweg: 10:00-16:00 Uhr
Quellenweg: 10:00-16:00 Uhr
Roonstraße: 9:30-16:00 Uhr
Röwekamp: 9:15-15:15 Uhr
Schloßwall: 9:00-15:00 Uhr
Schlossplatz: 6:00-17:00 Uhr
Schützenweg: 9:15-15:15 Uhr
Stau: 9:00-10:30 Uhr
Staugraben: 9:00-10:30 Uhr
Staulinie: 9:15-15:30 Uhr
Theaterwall: 7:00-17:00 Uhr
Tirpitzstraße: 10:00-16:00 Uhr
Vahlenhorst: 9:15-15:15 Uhr
Ziegelhofstraße: 9:00-15:30 Uhr
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Kuckucksweg gesperrt

Wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird der Kuckucksweg von Montag, 29.Oktober, bis Mittwoch, 31.Oktober, gesperrt. Für den Kfz-Verkehr führt eine Umleitung über die Straßen Staakenweg-Lerigauweg-Kaspersweg. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

ALEXANDERSTRASSE: LINKSABBIEGER GESPERRT

Im Zuge der Kanalbauarbeiten in der Alexanderstraße werden die Fahrspuren für die Linksabbieger an der Autobahn-Anschlussstelle Bürgerfelde auf die A 293 von Donnerstag, 25. Oktober, bis Dienstag,30. Oktober, gesperrt. Gleichzeitig werden an der Anschlussstelle die Abfahrtsrampen von der A 293 für die Linksabbieger auf die Alexanderstraße gesperrt. Umleitungen für den Kfz-Verkehr sind ausgeschildert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18012
Registriert: 05.05.2004, 14:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

WESTFALENDAMM HALBSEITIG GESPERRT

Zur Durchführung von Fahrbahnsanierungsarbeiten wird die Straße Westfalendamm im Abschnitt zwischen Niedersachsendamm und Damm von Mittwoch, 31. Oktober, bis Freitag, 2. November, mit Einsatz einer Baustellenampel halbseitig gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Anlieger können nur unter erschwerten Bedingungen ihre Grundstücke erreichen oder verlassen.

----

VOLLSPERRUNG DER KURWICKSTRASSE

Aufgrund von Bauarbeiten mit einem Baukran ist die Kurwickstraße im Bereich zwischen Lange Straße und Mottenstraße in der Zeit von Montag, 29. Oktober, bis zum 28. März 2013 voll gesperrt. Fußgänger können passieren. Während der Baukran aufgebaut wird, wird die Vollsperrung von Donnerstag, 1. November, 19 Uhr, bis Freitag, 2. November, 7 Uhr, bis zur Neuen Straße erweitert. Gesperrt ist in dieser Nacht auch die Kreuzung Mottenstraße. In dieser Zeit gilt die Vollsperrung auch für Fußgänger.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten