Lautsprecher oder Gebläse?

Ortskenntnisprüfung mal anders
Antworten
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Lautsprecher oder Gebläse?

Beitrag von minol »

Mein 2000ster Beitrag gehört natürlich in die Rätsel-Ecke. Es dreht
sich heute um ein zweiteiliges Rätsel, von dem ich nur die Antwort zum
ersten Teil kenne. Der zweite Teil des Rätsels ist auch mir ein Rätsel...

Bild

Frage 1: Wo finden wir das oben abgebildete Gebilde? ;)

Frage 2: Um was handelt es sich hier? :roll:
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

ist das nicht ein ampel lautsprecher für blinde menschen?
Machen die dinger nicht bei rot so ein klicken und bei grün piepen die teile.
Bild
Benutzeravatar
Holgi
Beiträge: 1828
Registriert: 31.03.2006, 13:36
Wohnort: OL

Beitrag von Holgi »

minol



Anmeldedatum: 23.07.2007
Beiträge: 2000
Wohnort: Oldenburg


Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zum 2000.ten :)

Über das andere denke ich noch nach aber ich glaube das BigM nicht so ganz Unrecht hat! :wink:
Bild
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Big M hat geschrieben:ist das nicht ein ampel lautsprecher für blinde menschen?
Machen die dinger nicht bei rot so ein klicken und bei grün piepen die teile.
Hmm... glaube ich eher nicht, denn das Ding steht dazu etwas zu abseits
von der Ampel. Es ist auch das einzige, was an dem Pfahl angebracht ist.

@Holgi: Danke ;)
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

minol hat geschrieben:
Big M hat geschrieben:ist das nicht ein ampel lautsprecher für blinde menschen?
Machen die dinger nicht bei rot so ein klicken und bei grün piepen die teile.
Hmm... glaube ich eher nicht, denn das Ding steht dazu etwas zu abseits
von der Ampel. Es ist auch das einzige, was an dem Pfahl angebracht ist.

@Holgi: Danke ;)
klickt das teil denn tagsüber?
Bild
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Big M hat geschrieben:
minol hat geschrieben:
Big M hat geschrieben:ist das nicht ein ampel lautsprecher für blinde menschen?
Machen die dinger nicht bei rot so ein klicken und bei grün piepen die teile.
Hmm... glaube ich eher nicht, denn das Ding steht dazu etwas zu abseits
von der Ampel. Es ist auch das einzige, was an dem Pfahl angebracht ist.

@Holgi: Danke ;)
klickt das teil denn tagsüber?
Nein, es ist irgendwie stumm.....
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Das ist eine außerirdische Telefonzelle. Wenn du die richtige Nummer hast, beamt "ET" dich rauf...man kann links deutlich die Warpgondel mit den Jeffreys-Röhren erkennen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Otto hat geschrieben:Das ist eine außerirdische Telefonzelle. Wenn du die richtige Nummer hast, beamt "ET" dich rauf...man kann links deutlich die Warpgondel mit den Jeffreys-Röhren erkennen.
Achso! Und wenn man die falsche Nummer wählt, beamt mich Scotty ap....
Ok, dann wäre das also auch geklärt. Nur, weiß denn jemand von Euch
wo die Telefonzelle ist? :D ;)
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

minol hat geschrieben:Achso! Und wenn man die falsche Nummer wählt, beamt mich Scotty ap....
Nein, dann liest dir der vogonische Kommandant seine Gedichte vor...

Wäre ich noch hier, wenn ich wüsste, wo sich die Telefonzelle befindet?
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Es ist stumm - ist das denn auch der Sollzustand?
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Nur als Warnung an Minol:
Oh zerfrettelter Grunzwanzling... Dein Harngedränge ist für mich
Wie Schnatterfleck auf Bienenstich.
Grupp, ich beschwör Dich mein punzig Turteldrom.
Und drängel reifig mich mit krinklen Bindelwörden
Denn sonst werd ich Dich rändern in Deine Gobberwarzen
Mit meinem Börgelkranze, wart's nur ab.

Douglas Adams: "Per Anhalter durch Galaxis", Rogner & Bernhard 1981, S. 66.
Das Muster ist natürlich von Lewis Carroll ("Alice hinter den Spiegeln"):

http://www76.pair.com/keithlim/jabberwo ... rman1.html
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
n.e !
Beiträge: 1878
Registriert: 01.10.2006, 14:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von n.e ! »

zu Teil 2 : Wenn es funktionieren würde und Töne produzieren würde , würde ich auf eine Taubenabwehranlage tippen . So was gibt es hier nämlich , allerdings klackt das sann recht laut .
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Otto hat geschrieben:
minol hat geschrieben:Achso! Und wenn man die falsche Nummer wählt, beamt mich Scotty ap....
Nein, dann liest dir der vogonische Kommandant seine Gedichte vor...

Wäre ich noch hier, wenn ich wüsste, wo sich die Telefonzelle befindet?
Ah, Du hast also ein gesteigertes Interesse, den Ort zu erfahren. Dann
sollte das Rätsel bald gelöst werden.... ;)

Von dem Gedicht, welches mir der vogonische Kommödiant vorliest,
habe ich nur die hälfte der Wörter verstanden.... nun ja, auf jedenfall
meinen Glühstrumpf zum 11000. Beitrag, Otto. ;)

@n.e.! Taubenabwehranlage..... hmmm..... es würde genau einen Radweg
beschallen, wo viele Radfahrer unterwegs sind. Die Tauben würden schon
dadurch vertrieben werden.

@jr: Ob es etwas von sich geben soll oder nicht, weiß ich leider nicht.
Ich habe jedenfalls noch nichts gehört....
driving pingu
Beiträge: 1681
Registriert: 18.12.2005, 12:04
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von driving pingu »

Ist das vielleicht so ein Ding, was mit hochfrequenten Geräuschen Teenies vertreiben soll?
Obwohl...was soll das am Radweg. Und gibt es sowas hier überhaupt?
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Oder ein Feinstaub-Messgerät?
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Dann eher ein Feinstaub-Filter, die Öffnungen müssen ja für was gut sein ;-)
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Otto hat geschrieben:Oder ein Feinstaub-Messgerät?
Ah, interessante Idee. Müßte man mal bei der Stadt nachfragen.
Antworten