rein - raus

Ortskenntnisprüfung mal anders
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

rein - raus

Beitrag von jr »

Hier gehts rein ...

Bild

... und hier wieder raus - wo?

Bild
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

nikolei-kirch weg?
Bild
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Gibts da auch eine Spielstraße mittendrin? Selbst wenn, die obigen Bilder stammen nicht von dort.
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

ich glaube als nacht aufnahme würde ich so manches rätsel in dieser art besser lösen.....

tagbilder sehen halt anders aus als das was ich des nächtens sehe.
Bild
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Ich finde, dieses gesichtslose Suburbia sieht überall gleich aus.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

Otto hat geschrieben:Ich finde, dieses gesichtslose Suburbia sieht überall gleich aus.
das kommt noch dazu, da geb ich ott recht.
Bild
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

Dann schaut ihr nicht genau genug hin. An der Bepflanzung an den
Schildern sieht man deutlich, daß Anfang und Ende der Spielstraße an
zwei verschiedenen Stellen aufgenommen sein müssen. Sollte hier etwa
die T30-Zone von einer Spielstraße unterbrochen sein?
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

minol hat geschrieben:Dann schaut ihr nicht genau genug hin.
Was nichts an der Hässlichkeit ändert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

bin halt faul
Bild
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Die Bebauung würde ich auch als gesichtslos bezeichnen. Die Besonderheit dieser Ausschilderung findet sich nach meinem Wissen aber nur zwei Mal in Oldenburg. Deshalb sollte das Rätsel lösbar sein, ohne tagsüber Erkundigungen einzuziehen.
Benutzeravatar
Big M
Beiträge: 1575
Registriert: 22.12.2005, 11:53
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Big M »

jr hat geschrieben:Die Bebauung würde ich auch als gesichtslos bezeichnen. Die Besonderheit dieser Ausschilderung findet sich nach meinem Wissen aber nur zwei Mal in Oldenburg. Deshalb sollte das Rätsel lösbar sein, ohne tagsüber Erkundigungen einzuziehen.
ja denkst du ich schiess tagsüber durch oldenburg???!
nee, nee....

viel zu gefährlich, da sind doch die "normalen" unterwegs.
Bild
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Du brauchst weder schießen noch fahren. Meiner Meinung nach würde allein schon Nachdenken die Lösung schon bringen, und zwar unabhängig von der Tageszeit ;-)

Ich will die Anfangsfrage mal anders ausdrücken: Die obigen zwei Fotos stammen aus einer Tempo-30-Straße, in die unter gleichem Straßennamen eine Spielstraße eingebettet ist. Um welche Straße handelt es sich? Wenn Du die andere Straße, die mir dazu noch einfällt, nennst, dann ist das sicher auch ein Bingo wert.
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

jr hat geschrieben:Du brauchst weder schießen noch fahren. Meiner Meinung nach würde allein schon Nachdenken die Lösung schon bringen, und zwar unabhängig von der Tageszeit ;-)
Na, da wäre ich mir nicht so sicher. Vielleicht holen die Bewohner abends
ja die Schilder rein und stellen sie morgens wieder auf. ;)
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Das wäre lustig. Du meinst, es ist eine Dauerbeobachtung nötig?
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18428
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Das zweite Bild erinnert mich doch ziemlich an die Hermann Tempel-Str. in Ohmstede.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
minol
Beiträge: 2399
Registriert: 23.07.2007, 22:28
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von minol »

jr hat geschrieben:Das wäre lustig. Du meinst, es ist eine Dauerbeobachtung nötig?
Ja. Man könnte dort zum Beispiel einen Taxistand einrichten, dann könnte man bequem beobachten und bräuchte kein schlechtes Gewissen haben, daß man so viel Zeit opfert. ;)
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Ein Taxistand? Das würde aber vermutlich eine der Oldenburger Zentralen gar nicht gut finden ;-)
Otto hat geschrieben:Das zweite Bild erinnert mich doch ziemlich an die Hermann Tempel-Str. in Ohmstede.
Das ist die falsche Straße. Aber mich würde dennoch interessieren, an welchen Teil der Hermann-Tempel-Straße Dich das Bild erinnert.

Mir ist übrigens noch eine dritte Straße eingefallen, auf die die beschriebene Spielstraßen-Konstellation zutrifft. Vielleicht kommen ja nach Lösung des Rätsels noch weitere Fundstellen hinzu.
klaus
Beiträge: 1193
Registriert: 16.04.2004, 04:41
Wohnort: oldenburg

Beitrag von klaus »

haben wir nicht vorletzten sonntag über die gesuchte str. gesprochen? endet auf "n"?

mir fällt dazu auch noch "am hayengraben" ein.
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9489
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von jr »

Am Hayengraben bzw. Drielaker Heide war die zweite, an die ich dachte.

Die erste Frage beantworte ich mal mit Ja. Da es jemand gab, der sagte, es gebe dort keine Spielstraße, habe ich mich mit dem Fotoapparat bewaffnet auf den Weg gemacht, um das Gegenteil zu belegen. Du kannst Dich ja auf Deinen n-Tip beschränken und den anderen die Arbeit überlassen ;-)
klaus
Beiträge: 1193
Registriert: 16.04.2004, 04:41
Wohnort: oldenburg

Beitrag von klaus »

einverstanden.

mir fällt aber auch noch der mühlenhofsweg ein.
Antworten