Nachrichten aus den USA

Scholz und Co - nach dem Wetter Top-Thema im Taxi
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10270
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

das ende der ära bush ist per gesetz beschlossene sache! :!: 8) :wink:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

wolli hat geschrieben:das ende der ära bush ist per gesetz beschlossene sache! :!: 8) :wink:
Es gibt noch mehr Bushs als nur die zwei Präsis, die wir bis jetzt hatten!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
n.e !
Beiträge: 1878
Registriert: 01.10.2006, 14:26
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von n.e ! »

Otto hat geschrieben:
wolli hat geschrieben:das ende der ära bush ist per gesetz beschlossene sache! :!: 8) :wink:
Es gibt noch mehr Bushs als nur die zwei Präsis, die wir bis jetzt hatten!

... oder , der eine geht und dafür kommt eben ein anderer ... , nur ob sich etwas ändert , das steht allerdings noch auf einem anderen Blatt .

n.e !
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Na ja, ich würde mir schon etwas davon versprechen, wenn die Stellung der Demokratischen Partei in den USA im Gegensatz zu den Republikanern im Kongress durch die bevorstehenden Wahlen gestärkt wird. Und ein demokratischer Präsident (oder eine Präsidentin?), der/die im nächsten Jahr das Ruder im mächtigsten Land der Welt übernimmt, wäre schon ein Zeichen.

Man darf nicht vergessen, dass wir alle die großen außenpolitischen Probleme, die ganze tolle "neue Weltordnung", die wir jetzt haben, Bush 2 zu verdanken haben; Terrorismus, Irak, Nordkorea, Iran!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Sag' ich ja, Bush hat fertig!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Ulli

Beitrag von Ulli »

Otto hat geschrieben:Sag' ich ja, Bush hat fertig!
Das ist auch gut so, aber nur, wenn Frau Clinton seine Nachfolgerin wird !

Die vereinigten Staaten von Amerika brauchen dringend eine wirtschaftlichen Aufschwung. Davon profitiert vor allem die EU.
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10270
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

Ulli hat geschrieben:
Otto hat geschrieben:Sag' ich ja, Bush hat fertig!
Das ist auch gut so, aber nur, wenn Frau Clinton seine Nachfolgerin wird !
hast du dich da nicht vertan, Ulli? :roll:

frau Clinton ist Demokratin und gehört somit den amerikanischen "linken" an! :shock: .. :P

alles, was nur annähernd "links" ist, ist doch böse! :shock: :roll: .. :P :wink:

:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratis ... _%28USA%29
seid nett zu einander!
down under
Ulli

Beitrag von Ulli »

wolli hat geschrieben:
Ulli hat geschrieben:
Otto hat geschrieben:Sag' ich ja, Bush hat fertig!
Das ist auch gut so, aber nur, wenn Frau Clinton seine Nachfolgerin wird !
hast du dich da nicht vertan, Ulli? :roll:

frau Clinton ist Demokratin und gehört somit den amerikanischen "linken" an! :shock: .. :P

alles, was nur annähernd "links" ist, ist doch böse! :shock: :roll: .. :P :wink:

:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratis ... _%28USA%29
Ich habe mich keineswegs vertan.

Bill Clinton war der beste US-Präsident.
Die Wachstumsraten während seiner Amtszeit belegen das.

Ich bin nicht prinzipiell gegen Links.
Allerdings bleibt mir hier zu Lande nichts anderes übrig, als gegen sie zu sein.
Schliesslich fand der grösste soziale Kahlschlag von 1969 bis 1982 und von 1998 bis 2005 statt...
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Wachstum Wachstum Wachstum

Schon mal was von den "Grenzen des Wachstums" (Club of Rome) gehört?
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

US-Wirtschaft läuft zu den Demokraten über
Zehn Tage vor den Kongresswahlen setzt die US-Wirtschaft auf einen Sieg der Demokraten: Angesichts verheerender Umfragewerte für die Republikaner haben führende Konzerne ihre Spenden für Bushs Partei gekürzt. Die Demokraten können sich dagegen über Last-Minute-Millionen freuen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10270
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

es freut mich ausserordentlich, dass der norddeutsche "zaubertrank", wenn auch verspätet, dir zum geburtstag so viel "weitsicht" beschert! :P :D

ich darf dich zitieren:

"Ich bin nicht prinzipiell gegen Links."

Bild

...nochmals prost, Ulli! :!:

ich hab jetzt wochenende und hatte dir ja versprochen "virtuell" mit dir anzustossen, was ich hiermit tue! 8) :wink:
Ulli hat geschrieben: Isch jang eene drinke...

Bild
mit ein paar fläschchen "zaubertrank" hätte Bill seine ehe nicht gefährden müssen! :idea:

damit werden selbst Hillary oder Angie "schön"! 8) ... :P :lol:

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=O2KZWvdwyOg :lol:
seid nett zu einander!
down under
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Das Ende der Neocons
Von Marc Pitzke, New York
Ein Verlierer der US-Kongresswahl steht jetzt schon fest, egal wer am kommenden Dienstag gewinnt: die Neokonservativen. Deren Ideologie von einer militärisch demokratisierten Welt unter amerikanischer Führung ist im Irak gescheitert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

George als Baby:

http://photos1.blogger.com/blogger/7065 ... auline.jpg
http://cannonfire.blogspot.com/2006/04/ ... h-and.html

Der dazu gehörige Artikel sagt eigentlich nur, dass "Rosemary's Baby" neu geschrieben werden muss . . .
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
wolli
Beiträge: 10270
Registriert: 19.09.2004, 23:03
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von wolli »

http://photos1.blogger.com/blogger/7065 ... auline.jpg

"pierced by Pauline Held" hätte ich cooler gefunden! :P ... 8) :lol:
seid nett zu einander!
down under
Ulli

Beitrag von Ulli »

wolli hat geschrieben:http://photos1.blogger.com/blogger/7065 ... auline.jpg

"pierced by Pauline Held" hätte ich cooler gefunden! :P ... 8) :lol:
Den Link kannst Du knicken - ERROR.

Bush hat verloren heute und Frau Clinton wird die erste Präsidentin der USA.

Dabbeljuu kann sich ja bei Schröder erkundigen, wie man Niederlagen am besten verarbeitet.
Über Erfahrungen verfügt Schröder vielfach. Sämtliche Landtagswahlen während seiner Amtszeit endeten mit vernichtenden Ergebnissen.

Egal:
Schröder war gestern - heute ist Merkel !

Bild
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Der Link funktioniert bestens!
Die frühere First Lady der USA gilt als mögliche Anwärterin auf die demokratische Präsidentschafskandidatur bei der Wahl in zwei Jahren.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 51,00.html
Hillary muss zuerst einmal die Vorwahlen gewinnen und erklären, warum man sie überhaupt wählen sollte, wo sie doch auch für den Irak–Krieg war.

Die einzige klare Botschaft von gestern lautet:
Rechts hat verloren, Links gewonnen!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Ulli

Beitrag von Ulli »

Solange Bush regiert, gibt es keine linken Gewinner !!!
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18708
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Ulli hat geschrieben:Solange Bush regiert, gibt es keine linken Gewinner !!!
Nur, dass Bush nicht mehr regiert, sondern nur noch reagiert:
Bush feuert seinen stursten Krieger
Von Matthias Gebauer, New York
Mission not accomplished - Donald Rumsfeld, der älteste und umstrittenste Politiker der Bush-Regierung, muss als Sündenbock für das Irak-Desaster herhalten und abtreten.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 28,00.html
Im Schach nennt man das wohl Bauernopfer!
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Ulli

Beitrag von Ulli »

>Bauernopfer< Schröder zog es vor, sich aus der Verantwortung zu stehlen...

:lol:

Bush ist im Vergleich zu diesem Weichei ein richtiger Mann !
Antworten