Ein Rabe sitzt im Wald auf einem Ast

Wie war das noch: Treffen sich zwei Taxen ...
Antworten
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18478
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Ein Rabe sitzt im Wald auf einem Ast

Beitrag von Otto »

Ein Rabe sitzt im Wald auf einem Ast. Kommt ein zweiter Rabe vorbei und fragt: "Was machst du denn da?"

"Nix, ich sitz nur da und schau blöd."

"Klingt gut, das mach ich auch". Und der zweite Rabe setzt sich neben den ersten auf den Ast.

Kurze Zeit später kommt ein Hase daher und sieht die beiden Raben.

"Was macht ihr denn da?"

"Nix, wir sitzen nur da und schauen blöd."

"Das will ich auch probieren," sagt der Hase und hockt sich unter den Ast.

Es dauert nicht lange, da kommt ein Fuchs des Weges. Er sieht den Hasen und die beiden Raben und fragt: "Was macht ihr denn da?"

"Nix, wir sitzen nur da und schauen blöd," erklärt ihm der Hase.

"Aha" meint der Fuchs und gesellt sich zum Hasen.

So hocken alle vier da, machen nix und schauen blöd, bis ein Jäger vorbeikommt und den Fuchs und den Hasen erschießt.

"Siehste, was ich immer sag," meint der eine Rabe zum anderen, "nix Tun und blöd schauen geht nur in einer höheren Position."
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten