WM Katar

Raus aus dem passiven Abseits!
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

WM Katar

Beitrag von Otto »

Die Erklärung für die gestrige Niederlage gegen Nordmazedonien ist ganz einfach: wenn wir uns nicht qualifizieren, dann ersparen wir uns eine lästige Boykottdiskussion.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Mal sehen, ob es Nachzieher gibt.
Benutzeravatar
Cool Fire
Beiträge: 1044
Registriert: 04.08.2015, 08:15
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von Cool Fire »

Der DFB wird jedem Nationalspieler im Fall des WM-Titels 400.000 Euro zahlen. Die Prämie fällt
nicht höher aus als bisher, zeigt aber auch, wie schwer der Umgang mit der belasteten Katar-WM
wird (...)
https://www.sportschau.de/fussball/fifa ... t-100.html
Soso...400 große Scheine für den Titel unserer Elite-Auswahl in Katar...Moment...ich muß kurz die
Klospölung betätigen...
Wie wär´s, wenn wir nach den Pleiten der letzten WM-Turniere den "Anreiz" diesmal umkehren und
die Spieler jeweils 200.000 Euro aus ihrem Privatvermögen einer gemeinnützigen Einrichtung
spenden, für den Fall, dass sie das Viertelfinale nicht erreichen?

Mein ganzes Leben habe ich mich immer sehr auf dieses Turnier gefreut...das ist diesmal anders
und ich weiß auch noch nicht, ob ich mir diese Show wirklich geben soll...was denkt Ihr?
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Ich denke, wir ersparen uns ausnahmsweise ein WM-Tippspiel.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Taktikus
Beiträge: 314
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: WM Katar

Beitrag von Taktikus »

Cool Fire hat geschrieben: 07.10.2022, 15:14 Soso...400 große Scheine
So große Scheine ham wa nicht mehr, sind jetzt 800 große

Ich werde mich nicht so freuen wie früher, aber das hat nen anderen Grund. Ich war immer großer Fan des brasilianischen Fußballs und der Schock des 7:1 war einfach zu groß. Seit dem ist die Luft raus bei Fußballspielen international bei mir.

Ich fände aber ein Tippspiel nicht schlecht.
Was sich abschalten lässt ist ein Feature, was nicht ein Bug.
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Ich werde mir wie gehabt kaum ein Spiel oder sogar gar keins anschauen. Mein TV-Konsum ist ohnehin mehr als bescheiden mit einer einstelligen Stundenzahl in den letzten 8 Monaten.

Taktikus würde also mittippen - wie sieht es mit den anderen aus?
Benutzeravatar
yogi
Beiträge: 5634
Registriert: 10.08.2004, 01:58
Wohnort: MS

Re: WM Katar

Beitrag von yogi »

...oh je, ich krieg ja derzeit kaum das BuLi - Tipspiel auf die Reihe - ne, ich bleib wech...
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best
...er kommt aus Witten, sie aus Elberfeld - er will ihre Titten, doch sie hat selber Geld...
Der Wolf
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Katar - WM der Schande | Episode 1 | Sportschau
https://youtu.be/lAVAFv-60Bk

Katar - WM der Schande | Episode 2 | Sportschau
https://youtu.be/LOvjCQmK7LI

Katar - WM der Schande | Episode 3 | Sportschau
https://youtu.be/seo9MUKAba0

Katar - WM der Schande | Episode 4
https://youtu.be/WmRSBSdCUpQ
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Taktikus
Beiträge: 314
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: WM Katar

Beitrag von Taktikus »

Ich komme auf ziemlich viele Stunden, aber der Fernseher läuft nur nebenbei beim daddeln, meist mit Ton aus, ich glaub das zählt nicht so richtig.

Ich freu mich auch nicht so richtig, allein wenn ich "Die Mannschaft" höre wird mir schon anders. Ich bin wohl zu alt für son (Marketing-)Scheiss.
Zuletzt geändert von Taktikus am 14.11.2022, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Was sich abschalten lässt ist ein Feature, was nicht ein Bug.
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Die Konzerne nutzen die WM zum Marketing. Die Politiker, um ihre Vorstellungen durchzusetzen. Die Medien beweisen sich einmal mehr als deren Lautsprecher. Und die Fußballer?
Taktikus
Beiträge: 314
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: WM Katar

Beitrag von Taktikus »

Ich hoffe, endlich mal wieder schöne Spiele der Brasilianer zu sehen, aber viel Hoffnung habe ich, als alter Rivaldo-Fan, eher nicht.
Was sich abschalten lässt ist ein Feature, was nicht ein Bug.
Benutzeravatar
Cool Fire
Beiträge: 1044
Registriert: 04.08.2015, 08:15
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von Cool Fire »

Es bleibt dabei: ich werde die WM schweren Herzens boykottieren, ich kann es
eigentlich kaum ertragen, wie sich die Araber meinen Lieblingssport einverleibt
haben und die MAFIFA die ganze Welt zum Narren hält...

@jr: also leider kein Tippspiel.
Don't live for pleasure - make life your treasure!
(Ronnie James Dio)
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Ich übernehme das mal und spare meine Auswertungsenergie für Tag 16 und den Rest auf.
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

jr hat geschrieben: 14.11.2022, 22:46 Die Konzerne nutzen die WM zum Marketing. Die Politiker, um ihre Vorstellungen durchzusetzen. Die Medien beweisen sich einmal mehr als deren Lautsprecher. Und die Fußballer?
Kompletter Quark, die "Medien" schreiben und berichten darüber, was die Leute interessiert.

2018 und 2022 wurden 2010 korrupt vergeben. Es wurde immer wieder darüber berichtet und immer wieder eine Änderung der Entscheidung gefordert. Infantino lebt inzwischen in Katar, dort ist er vor Verhaftungen sicher.

Und die Fußballer? Bemerkenswerterweise waren die Italiener schlauer als unsere Helden. Aber fürs Denken werden die ja auch nicht bezahlt. Der FC Bayern bereichert sich an Blutgeld.
Zuletzt geändert von Otto am 16.11.2022, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Es gibt ja schöne Erinnerungen:

FULL MATCH: Brazil v Germany | 2014 FIFA World Cup
https://youtu.be/L6sbfskaTDQ
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Taktikus
Beiträge: 314
Registriert: 12.06.2007, 13:04
Wohnort: Hannover

Re: WM Katar

Beitrag von Taktikus »

Ich komme so langsam zur Überzeugung, daß ich es dem Fussball, so wie ich ihn verstehe, schulde, mich kritisch mit der WM auseinanderzusetzen (auch Dank dieses Forums), auch wenn ich dazu eigentlich keine Lust habe und gerade jetzt lieber etwas mehr Ablenkung zur nicht-heilen Welt hätte.

Aber ich muß die Spiele auch nicht nicht-mögen, sie sind nunmal da und gelten als WM. Wie Klopp ganz richtig meint, der Fehler war die Vergabe, da haben alle versagt, der Fehler ist jetzt nicht die Teilnahme, mMn, denn auch die Sportler und wir Fans können nicht so einfach 4 Jahre in den Wind schreiben. Also kleinere Fahne, weniger Bier, leiserer Jubel, aber Fahne, Bier und Jubel.
Was sich abschalten lässt ist ein Feature, was nicht ein Bug.
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Sind eigentlich Live-Übertragungen von der FIFA geplant, wenn in Katar Homosexuelle und Biertrinker öffentlich ausgepeitscht werden?
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Die Lehre aus Katar wird lauten: Titelkämpfe dieses Kalibers sind nur noch an Staaten von untadeligem Ruf zu vergeben. ... Bleiben Europa, Nordamerika und Australien. Der Westen unter sich und mit einer handverlesenen Sportwelt versehen. Die hätte zwar mit der völkerverbindenden Idee des Sports nur noch wenig zu tun, wäre aber eine exklusive Veranstaltung. Wer dazugehört, entscheiden nicht mehr Leistungskurven, sondern Weltbilder.

https://www.freitag.de/autoren/lutz-her ... chter-sein
Die Zukunft gehört der Schatten-WM. Wer spielt dann wo?
Benutzeravatar
jr
Beiträge: 9657
Registriert: 05.04.2004, 08:06
Wohnort: Oldenburg

Re: WM Katar

Beitrag von jr »

Old Shatterhand/Kara Ben Nemsi und seine Leute haben für die erste Überraschung des Turniers gesorgt.
https://www.kicker.de/fassungslosigkeit ... 90/artikel

Der PR-Sieg des Tages geht an Rewe. Öffentlichkeitswirksam werden die Verbindungen zum DFB im aktuellen PC-Korrektheit-Wettbewerb gekappt. Daß Rewe ein Ende der Kooperation schon vor dem Turnier angekündigt hatte, fällt oft hinten runter.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 78797.html
Benutzeravatar
Otto
Beiträge: 18762
Registriert: 05.05.2004, 15:06
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Otto »

Weltbilder?

So kann man Homophobie oder Menschenrechtsverletzungen, Vertragsbruch und Betrug natürlich auch nennen.
Verännern mutt sien, sä de Düvel, do streek he sien Steert gröön an.

"In der Lebenswelt gibt es drei Kategorien, das Essbare, das Kopulierbare und das Gefährliche"

"Mir gefällt Ihr Benehmen nicht."
"Macht nichts. Ich verkauf's ja nicht."
Antworten